In Syrien eröffnet sich eine strategische Chance für Russland

18. October 2019 - 0:00

Kategorie: Syrien

Der Abzug der US-Truppen aus Syrien lässt Russland zum zentralen Akteur im Syrienkonflikt werden. Moskau kann dies nicht nur nutzen, um den Syrienkonflikt in seinem Sinne zu beeinflussen, sondern kann den Konflikt und seine Auswirkungen auch als Verhandlungsmasse gegenüber Europa nutzen, erklärt Sarah Pagung, Associate Fellow bei der DGAP.

Sarah Pagung im Interview mit der Deutschen Welle

18.10.2019 | von Deutsche Welle | Länge: 00:03:26

 

Experten

DGAP in den Medien