NATO-Experte: Wer bereit ist, Opfer zu bringen, hat Macht im Syrienkonflikt

16. October 2019 - 0:00

Kategorie: NATO, Syrien, Türkei

Als Mitglied der NATO hat die Türkei in Konflikten eigentlich Anspruch auf Unterstützung von den anderen Mitgliedsstaaten der NATO. Für die Militäroffensive in Nord-Syrien sei das aber unwahrscheinlich, sagt Christian Mölling von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik. Seine Analyse: "Die Abhängigkeit der Europäer von den USA ist ein Problemfall für die NATO."

Zum Interview

 
DGAP in den Medien