"Handelskrieg wäre größere Gefahr als militärischer Konflikt"

Streit um Senkaku-Inseln

17. September 2012 - 0:00

Kategorie: Bilaterale Konflikte, Ostasien

Zwischen China und Japan eskaliert der Streit um das rohstoffreiche Senkaku-Archipel. Zehntausende Demonstranten gingen in China auf die Straße, es gab Ausschreitungen gegen japanische Unternehmen. Im Interview erklärt der Politikwissenschaftler Eberhard Sandschneider, warum keines der Länder nachgeben wird - und wann die Folgen des Streits Europa treffen.

Das vollständige Interview mit Eberhard Sandschneider, dem Direktor des Forschungsinstitutes der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP), lesen Sie auf Spiegel Online.

 
DGAP in den Medien