Im Brand der Welten: Ivo Andric. Ein europäisches Leben

mit Michael Martens, Autor des Buches und Korrespondent für Südosteuropa, Frankfurter Allgemeine Zeitung

12.11.2019 | 18:30 - 20:00 | Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. Rauchstraße 17/18 BERLIN 10787 | Nur für geladene Gäste

Buchvorstellung

Kategorie:

Gemeinsame Veranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik und dieerüdosteuropa-Gesellschaft.

Buchvorstellung

Ivo Andric (1892-1975), der Literaturnobelpreisträger von 1961, hatte auch ein bewegtes Leben als Diplomat. Ein besonders bewegtes Kapitel spielte in Berlin, wo er von 1939 bis 1941 Gesandter des Königreichs Jugoslawien war, mit Dienstsitz im heutigen Gebäude der DGAP. In seiner Andric-Biographie beschreibt Michael Martens Leben und Werk des jugoslawischen Dichters.

In das Thema führt ein:

Michael Martens
Autor des Buches und Korrespondent für Südosteuropa, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Die Gesprächsführung übernimmt Martin Bialecki, Chefredakteur der Zeitschriften Internationale Politik (IP) und Berlin Policy Journal, DGAP

DGAP in den Medien
Meistgelesen