Junge DGAP: Ambassador’s Briefing mit Anne-Marie Descôtes

Botschafterin der Französischen Republik in Deutschland

05.06.2019 | 18:00 - 19:30 | Berlin | Nur für geladene Gäste

Kategorie:

Die politischen Beziehungen zwischen Frankreich und Deutschland sind seit jeher durch eine äußerst enge Verbindung gekennzeichnet. So haben die deutsche Bundeskanzlerin und der französische Präsident noch Anfang diesen Jahres den „Aachener Vertrag“ unterzeichnet, in welchem sie die Bedeutsamkeit einer engen Zusammenarbeit beider Staaten unterstrichen haben. Dennoch haben vor allem die jüngeren Themen insbesondere mit Blick auf die Europäische Union gezeigt, dass es nicht immer einfach ist, einen Konsens zwischen den Nachbarländern zu erwirken.

Wir freuen uns deshalb sehr, die Gelegenheit zu erhalten, mit Frau Botschafterin Descôtes über die Zukunft der deutsch-französischen Beziehungen zu sprechen. Dabei soll unter anderem diskutiert werden, inwiefern die deutsch-französische Freundschaft infolge zunehmender Spannungen in Europa, aber auch weltweit möglicherweise neu gedacht werden muss. Wir wollen darüber sprechen, auf welche Gemeinsamkeiten Frankreich und Deutschland dabei zurückgreifen, auf welchen Stärken sie aufbauen können und wo es unter Umständen eines Umdenkens ihrer bisherigen Ansätze bedarf.

DGAP in den Medien
Meistgelesen