Junge DGAP: „Unter Drei“-Gespräch mit Dr. Stefan Liebing

Reihe Entwicklungspolitik und Migration

07.11.2018 | 19:00 - 20:30 | DGAP Berlin | Nur für Mitglieder JungeDGAP

Kategorie:

Afrika rückt stärker ins Zentrum der wirtschafts- und entwicklungspolitischen Diskussionen. Im Koalitionsvertrag der Bundesregierung hat Afrika einen hohen Stellenwert. Die Bekämpfung von Fluchtursachen und der starke Fokus der Bundesregierung auf die Verbindung zwischen Innen- und Außenpolitik sind Gründe dafür. Aber auch die Erschließung neuer Märkte und der Wettbewerb mit China sind wichtige Interessen der deutschen Wirtschaft und Politik.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Herrn Dr. Liebing, der uns über die Entwicklungen der vergangenen Jahre in den deutsch-afrikanischen Wirtschaftsbeziehungen berichten und unsere Fragen bezüglich der Weiterentwicklung von Handelsstrategien mit Afrika beantworten wird.

Dr. Stefan Liebing ist ebenfalls Geschäftsführer der Conjuncta GmbH, ein Investor-Unternehmen, das in der Projektentwicklung und in der Unternehmensberatung tätig ist. Zuvor war Liebing in verschiedenen Management-Funktionen im Bereich der Energiewirtschaft tätig. Seit Anfang 2012 ist Liebing Vorsitzender des Afrika-Vereins der deutschen Wirtschaft.

Meistgelesen