JungeDGAP: „Unter Drei“ mit Staatssekretär Martin Jäger, BMZ

23.10.2018 | 19:00 - 20:30 | DGAP Berlin | Nur für Mitglieder JungeDGAP

Diskussion

Kategorie:

Migration, die Entwicklungen in Afrika und Asien, eine moderne Entwicklungszusammenarbeit – diese Themen wollen wir mit Martin Jäger diskutieren. Es herrscht überparteilicher Konsens, dass eine konstruktive Entwicklungszusammenarbeit Ungleichheiten als häufige Fluchtursache bekämpfen muss. Uneinigkeit herrscht dagegen darüber, wie diese nicht unumstrittene Verschränkung von Entwicklungs- und Migrationspolitik sowie von Innen- und Außenpolitik in der Praxis funktionieren soll.

Gleichzeitig führen neu auftretende Krisen zwangsläufig zu einer geographischen und inhaltlichen Verlagerung der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik. Deswegen wollen auch wir uns in der Jungen DGAP mit der Entwicklungspolitik im Jahr 2018 beschäftigen und haben mit Martin Jäger einen Gesprächspartner gefunden, dessen Vita geradezu einlädt, die brennendsten Fragen unserer Zeit zu diskutieren.

Bevor Jäger als beamteter Staatssekretär ins Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung wechselte, war er Pressesprecher im Auswärtigen Amt und im Finanzministerium, Botschafter in Afghanistan und Leiter Politik und Außenbeziehungen der Daimler AG.

Veranstaltungen
DGAP in den Medien
Meistgelesen