Junge DGAP: Exkursion in die WELT / N24 STUDIOS

26.01.2018 | 13:45 - 14:45 | Berlin | Nur für Mitglieder JungeDGAP

Kategorie:

Mit der Umbenennung des Senders N24 am 18. Januar wird bald auch nach außen hin sichtbar, dass der Springer-Konzern bei dem Nachrichtenkanal nun das Sagen hat. 18 Jahre nach der Gründung von N24 und fünf Jahre nach der Übernahme durch Springer trägt N24 in wenigen Tagen den Namen „Welt“. Rechtzeitig zur Namensänderung hat der Konzern – der 2013 im Axel-Springer-Gebäude bereits einen der größten Newsrooms Deutschlands eröffnete – auch das TV-Nachrichtenstudio am Potsdamer Platz umgebaut: Statt frontal präsentierter Nachrichten setzt das Programm nun auf flexible und hierarchiefreie Gesprächssituationen an einem zentralen Studiotisch vor einer raumfüllenden Vidiwall.

Im Rahmen unseres 10-jährigen Jubiläums werden wir in der JungenDGAP weiter alle Facetten der Außenpolitik von Medien über Kunst bis zur Politik beleuchten. Wir freuen uns daher, Sie zu einer exklusiven Gelegenheit einzuladen, die Studios von Welt/N24 zu besuchen und mit den Moderatoren Felicitas Pochhammer und Carsten Hädler ins Gespräch zu kommen. Wir können die Produktion der N24-Nachrichten um 14 Uhr beobachten und an den inneren Abläufen eines der führenden deutschen Nachrichtensender teilnehmen.

Carsten Hädler, seit 2002 bei N24, ist Moderator, Leitender Redakteur und Reporter mit besonderen Aufgaben bei WELT. Nach dem Besuch der Deutschen Journalistenschule arbeitete er beim Tagesspiegel, der BZ und den Radiosendern „Hundert,6“ und „Radio INFO 101“. Er war Internationaler Korrespondent für Sat.1 sowie Studioleiter und Korrespondent für ProSiebenSat.1 in Brüssel.

Felicia Pochhammer, geb. 1980 in London, arbeitet seit 2010 Nachrichten-Redakteurin bei N24. Seit Juni 2011 gehörte sie zum festen Moderatoren-Team des Senders. Sie moderiert ferner das „IFA Spezial“.

DGAP in den Medien
dgap info
Meistgelesen