Junge DGAP Hamburg: Expertengespräch Naher Osten

20.06.2017 | 18:30 - 20:00 | GIGA-Institut Neuer Jungfernstieg 21 Hamburg | Nur für Mitglieder JungeDGAP

Diskussion

Kategorie: Iran

Diskussion

mit

Prof. Dr. Henner Fürtig
Direktor des GIGA Institut für Nahost-Studien

Am 19. Mai fand in der Islamischen Republik Iran die Präsidentschaftswahl statt. Amtsinhaber Hassan Rohani wurde ohne zweiten Wahlgang in seinem Amt bestätigt. Welche Auswirkungen wird die Wahl auf die politische Entwicklung im Nahen Osten und die Konflikte (Syrien, Verhältnis zu Saudi-Arabien) in der Region haben? Einen Tag nach der iranischen Wahl führte US-Präsident Trumps erste Auslandsreise nach Saudi-Arabien und Israel. Auf welche zusätzlichen Herausforderungen müssen sich Deutschland und die Europäische Union im Rückblick auf Trumps Reise einstellen?

Diese und weitere Fragen möchten wir mit Prof. Henner Fürtig, Direktor des GIGA Institut für Nahost-Studien und Reihenverantwortlicher des GIGA Focus Nahost besprechen. Zudem werden an dem Abend einige DoktorandInnen des GIGA aus verschiedenen Bereichen teilnehmen, um mit Mitgliedern der Jungen DGAP ins Gespräch zu kommen.

Veranstaltungen
DGAP in den Medien
Meistgelesen