Priorities of the Romanian Foreign Policy

Contributions to major processes in the European Union and NATO

04.02.2011 | 13:00 - 14:30 | | Nur für Mitglieder

Kategorie:

Im Rahmen der Münchner Sicherheitskonferenz hatte das Forum München der DGAP am 4. Februar 2011 die Ehre, den rumänischen Außenminister S.E. Dr. Teodor Baconschi und seine Delegation zu empfangen.

In einem spannenden Hintergrundgespräch zum Thema „Priorities of the Romanian Foreign Policy – Contributions to major processes in the European Union and NATO” berichtete der Außenminister über die Schwerpunkte der rumänischen Außenpolitik insbesondere im Hinblick auf die EU und die NATO. Darüber hinaus gab Dr. Baconschi einen Einblick, welche Strategien in Zukunft verfolgt werden. Auf die Frage nach der Rolle Rumäniens in Bezug auf die globale Sicherheit betonte der Minister: “Romania is prepared to join the Schengen Area – we have fulfilled all the technical criteria and have secured the external borders of the European Union on a par with the Schengen standards. We are monitoring this border with a cutting-edge surveillance system and we are connected, most securely, to the Schengen Information System.” Beim anschließenden Mittagessen mit dem Außenminister, der sich in Begleitung von Frau Brânduşa Predescu (Generalkonsulin von Rumänien in München), Herrn Dr. Iulian Fota (Nationaler Sicherheitsberater des rumänischen Präsidenten) und Herrn Adrian Papahagi (Persönlicher Berater des rumänischen Außenministers) befand, diskutierten die Mitglieder des Steering Committee des Forum München der DGAP Herr Wolf-Peter Denker, Dr. Benno Schwarz und Dr. Nadine Westphal über potentielle Impulse und Ergebnisse der 47. Münchner Sicherheitskonferenz.

Veranstaltungen
DGAP in den Medien
dgap info
Meistgelesen