Praktikum in der IP-Redaktion

Aufgaben

  • Vor allem: Aktive Mitarbeit bei der Erstellung der führenden außenpolitischen Zeitschrift Deutschlands: Themen recherchieren und planen, Texte ggfs. übersetzen, redigieren und Korrektur lesen, Datenmaterial für Grafiken zusammenstellen, Fotos suchen;
  • Nach Bedarf: Teilnahme an Redaktionssitzungen, Brainstormings, Konferenzen
  • Eher wenig: Bürotätigkeiten
  • Nie: kopieren und Kaffee kochen

Voraussetzungen

  • großes Interesse an internationaler Politik und Journalismus
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • muttersprachliche Deutschkenntnisse
  • selbständiges, zielstrebiges und effizientes Arbeiten
  • zupackende und offene Art

Die Praktikumsdauer beträgt in der Regel zwei Monate. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung für Zeiträume ab Juli 2017. Bis dahin sind derzeit alle Plätze vergeben. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per email als ein PDF mit einem Anschreiben, Ihrem Lebenslauf und, sofern vorhanden, relevanten Zeugnissen.

Kontakt

Charlotte Merkl
Projektmanagerin
E-Mail: merkl@dgap.org

Veranstaltungen
DGAP in den Medien
  • Die Machtpolitik von Trump

    22. January 2017 - 0:00 | Interview mit Josef Braml | Nordwestradio Bremen

    Im Nordwestradio Bremen erörtert Josef Braml, wie sich Donald Trump Amerika innen- und außenpolitisch verhalten könnte.

  • "Amerika zuerst" wird Realität

    21. January 2017 - 0:00 | Interview mit Daniela Schwarzer | Österreichischer Rundfunk und Fernsehen (ORF)

    Für ORF leitet Daniela Schwarzer aus den Aussagen von Donald Trumps Antrittsrede ab, was sie für Europa bedeuten.

  • „Checks and Balances“ faktisch ausgeschaltet

    21. January 2017 - 0:00 | Kommentare von Josef Braml | Heute.de

    Bei heute.de verdeutlicht Josef Braml die Machtfülle des US-Präsidenten und die Folgen von Trumps angekündigter Politik.

dgap info