IT-Support (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf zwei Jahre suchen wir eine/n: IT-Support (m/w/d) (50% an mind. 4 Tagen pro Woche, in Anlehnung an TVöD 9a) zur Betreuung und Unterstützung des IT-Bereichs.

Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. (DGAP) forscht und berät zu den aktuellen Themen und Trends der deutschen Außenpolitik. Als unabhängige, überparteiische und gemeinnützige Experten- und Mitgliederorganisation prägt sie seit über 60 Jahren die außenpolitische Debatte in Deutschland und trägt zur internationalen Vermittlung deutscher Politik bei.

Ihre Aufgaben:

  • 1st- und 2nd-Level-Support, Ansprechpartner im User-Helpdesk für auftretende Soft- und Hardwareprobleme sowie deren Beseitigung/Dokumentation, inkl. Nutzung von Ticketsystemen und Fernwartungstools;
  • Bereitstellung von IT-Arbeitsumgebungen sowie Aufbau und Verkabelung von Windows/Mac Workstations und Arbeitsplätzen;
  • Störungsbearbeitung von IT-Komponenten;
  • Dokumentation von Arbeitsabläufen des IT-Betriebs;
  • Unterstützung bei der System- und Netzwerkadministration;
  • Einrichtung von Nutzerberechtigungen, Anpassung/Parametrierung der genutzten Systeme, Durchführung von Anwendungstests;
  • Unterstützung und Schulung der Anwender bei der Nutzung der EDV-Lösungen sowie im Umgang mit der EDV-Technik, Erstellung von Schulungsunterlagen;
  • Mitarbeit bei IT-Projekten;
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Ideen zur Verbesserung der IT-Abläufe;

Sie bringen mit:

  • Sie studieren einen Studiengang mit IT-Bezug. Oder können eine erfolgreich abgeschlossene IT-Ausbildung, wie zum Beispiel eine Ausbildung zum Fachinformatiker, Systemadministrator oder vergleichbare Qualifikation vorweisen.
  • Verhandlungssicheres Deutsch und fließende Englischkenntnisse.
  • Eigenmotivation und IT-Affinität, solide IT-Kenntnisse. Idealerweise verfügen Sie bereits über erste Erfahrungen von IT-Systemen in Firmenumgebungen und möchten diese ausbauen.
  • Der sichere Umgang mit MS-Office-Programmen und ihre sorgfältige Arbeitsweise zeichnen Sie aus.
  • Erste Erfahrungen mit Ticketsystemen wie z.B. OTRS/Zammad.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen aufgeschlossenen Team in einer Organisation im Aufbruch;
  • Kontakt mit nationalen und internationalen Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Zivilgesellschaft;
  • Flexible Arbeitszeiten.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

 

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen gern Herr Alvarez zur Verfügung (alvarez@dgap.org, 030-254231-43). Erfolgreiche BewerberInnen werden aller Voraussicht nach in KW 49/50 zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Zeugnisse und Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, die Sie bitte in einer PDF-Datei zu Händen von Andreas Alvarez (jobs@dgap.org) senden. Bewerbungsschluss ist der 24.11.2019.

DGAP in den Medien