Transatlantische Beziehungen

IP - die Zeitschrift

„Trump ist Europa feindlich gesonnen“
„Trump ist Europa feindlich gesonnen“

Obamas Ex-Berater Ben Rhodes über Amerika, den Westen und die Welt

1. January 2019 - 0:00 Vereinigte Staaten von Amerika, Sicherheitspolitik

Vier Jahre Trump könnte die internationale Ordnung vielleicht überstehen, glaubt Ben Rhodes. Acht nicht. Der ehemalige Sicherheitsberater von Obama sähe die Europäer gerne mit eigenen Positionen stärker am Drücker. Rückblickend singt er das Hohe Lied auf die Kanzlerin, zieht eine überraschend selbstkritische Bilanz und glaubt mitnichten, dass nach Trump alles wieder gut wird.

IP - die Zeitschrift

Transatlantische Wirrnis
Transatlantische Wirrnis

Im Widerstand gegen Trump wäre ein europäischer Sonderweg verheerend

1. November 2018 - 0:00 | von Richard Herzinger | Vereinigte Staaten von Amerika, Bilaterale Beziehungen

So sehr Europa in der Ära Donald Trumps seine neue Rolle suchen muss, so fatal wäre seine Abkehr von den USA. Denn das Projekt eines geeinten demokratischen Europas ist amerikanischen Ursprungs – und ohne die USA nicht denkbar. Der Kampf für den Erhalt liberaler Demokratien kann nur beiderseits des Atlantiks zugleich gewonnen werden.

Artikel

Ohne, aber nicht gegen Washington Is purchaseable
Wider das Kontinuitätsdenken bei der Entwicklung einer Amerika-Strategie
1. November 2018 - 0:00 | von Thomas Kleine-Brockhoff
Internationale Politik 6, November-Dezember 2018, S. 38-45
Mit seinem Rückzug aus der Welt setzt US-Präsident Donald Trump den Kurs seines Vorgängers Barack Obama fort: So argumentiert nicht zuletzt Bundesaußenminister Heiko Maas. Aber was gleich aussieht, ist durchaus nicht gleich – und führt dazu, dass das Nachdenken über eine Amerika-Strategie auf falschen Annahmen beruht.
Kategorie Transatlantische Beziehungen, Vereinigte Staaten von Amerika
„Europa braucht stärkere Antworten“
US-Expertin Cathryn Clüver Ashbrook über Außenpolitik unter Donald Trump
1. November 2018 - 0:00
Internationale Politik 6, November-Dezember 2018, S. 27-31
Donald Trumps Alleingänge, die USA auf dem Rückzug, das transatlantische Verhältnis für immer verändert: Deutschland und Europa müssten sich viel mehr gemeinsame strategische Optionen erschließen, fordert US-Expertin Cathryn Clüver Ashbrook. Investitionen in Koalitionen seien eine große Stärke – um Washington wieder auf Augenhöhe zu begegnen.
Kategorie Transatlantische Beziehungen, Vereinigte Staaten von Amerika
Die Zukunft der transatlantischen Beziehungen
IP-Forsa-Frage
1. January 2017 - 0:00
Internationale Politik 1, Januar/februar 2017, S. 5
Mit den USA weiterhin zusammenarbeiten?
Kategorie Transatlantische Beziehungen, Deutschland, Vereinigte Staaten von Amerika, Europa
Trumps transatlantische Agenda
Wie sich das amerikanisch-europäische Verhältnis bewahren lässt
1. January 2017 - 0:00 | von Julianne Smith
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2017, S. 20-22
Einen Präsidenten Trump hatte kaum ein Transatlantiker auf der Rechnung, weder in den Vereinigten Staaten noch in Europa. Umso immenser ist nun ihre Aufgabe: Sie müssen die neue US-Regierung vom bleibenden Wert des transatlantischen Verhältnisses überzeugen, neue Verbindungen knüpfen sowie Außen- und Sicherheitspolitik besser erklären.
Kategorie Transatlantische Beziehungen, Europa-USA, Vereinigte Staaten von Amerika
Neue Deals für den Alten Kontinent
Statt abzuwarten, was Trump außenpolitisch will, sollte Europa Initiative zeigen
1. January 2016 - 0:00 | von Daniela Schwarzer
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2017, S. 8-13
Mit einem Präsidenten Donald Trump erwartet Europa ein Amerika, das Außenpolitik danach bemisst, was den eigenen Interessen dient und mit wem es zu vorteilhaften Abkommen gelangen kann. Doch nicht reaktive Schadensbegrenzung ist das Gebot der Stunde. Die EU muss ihr Schicksal in die Hand nehmen und sich wieder in eine Position der Stärke bringen.
Kategorie Transatlantische Beziehungen, Deutschland-USA, Vereinigte Staaten von Amerika, Deutschland, Europa
Vertrauen wär’ gut
… doch Amerika will Kontrolle: Zur Legitimität von Spionage
1. November 2014 - 0:00 | von Peter Rudolf
Internationale Politik 6, November/Dezember 2014, S. 26-33
Wenn es um die geheimdienstliche Überwachung von befreundeten Staaten geht, trennen Berlin und Washington Welten. Was sich aus Sicht der Deutschen „nicht gehört“, gehört aus Sicht der Amerikaner schlicht dazu. Was hilft gegen die US-Schnüffelei, wenn moralische Empörung und völkerrechtliche Bedenken nicht verfangen? Einige Vorschläge.
Kategorie Sicherheitspolitik, Cyber Security, Transatlantische Beziehungen, Deutschland, Vereinigte Staaten von Amerika
Das Obama-Debakel
Die Kritik an der Außen- und Sicherheitspolitik des Präsidenten wächst
1. November 2014 - 0:00 | von Patrick Keller
Internationale Politik 6, November/Dezember 2014, S. 126-129
Die Zeithistoriker reiben sich die Hände: Nun führt er also doch Krieg – der narrative Bogen ist vollendet! Fast sechs Jahre lang hat US-Präsident Barack Obama „nation-building at home“ zur höchsten Priorität erklärt und eine Außenpolitik des Rückzugs und Sich-Heraushaltens praktiziert.
Kategorie Politische Kultur, Transatlantische Beziehungen, Vereinigte Staaten von Amerika
Die verunsicherte Nation
Amerika in der Krise
1. November 2012 - 0:00 | von Stephan Bierling
Internationale Politik 6, November/ Dezember 2012, S. 134-138
Die USA sind angeschlagen – wirtschaftlich, sozial, innen- und außenpolitisch. Niedergangsszenarien dominieren die Medien, insbesondere in Europa. Ein Überblick neuer Erklärungsversuche der Malaise, die sich auch auf Europa auswirkt, aus der Feder von Wissenschaftlern, Journalisten und Politikern – und Rezepte zu ihrer Überwindung.
Kategorie Staat und Gesellschaft, Transatlantische Beziehungen, Europa-USA, Vereinigte Staaten von Amerika
Abschied von Amerika? Is purchaseable
Warum die USA Führungsmacht bleiben: Ein transatlantischer Austausch zur Wahl
1. November 2008 - 0:00 | von Jan Techau, Karl Kaiser
Internationale Politik 11, November 2008, S. 75 - 78
Kategorie Transatlantische Beziehungen, Politisches System, Europa-USA, Europa, Nordamerika, Westliche Welt
Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen