Fragile Staaten

IP - die Zeitschrift

Die Auflösung
Die Auflösung

Libyen zerfällt in einen Ost- und einen Westteil

1. May 2015 - 0:00 | von Jon Lee Anderson | Libyen, Fragile Staaten

General Haftar beherrscht mit seiner „Operation Dignity“ den größten Teil der östlichen Landeshälfte, die westliche Hälfte mit der Hauptstadt Tripolis wird von der „Libyschen Morgenröte“ gehalten, einem losen Bündnis von Milizen, die mit radikalen Islamisten paktieren. Wenn es Haftar nicht gelingt, für Stabilität zu sorgen, droht ein neues Somalia.

IP - die Zeitschrift

Nach dem Staatszerfall
Nach dem Staatszerfall

In der arabischen Welt zeichnet sich noch keine neue Ordnung ab

1. September 2014 - 0:00 | von Rainer Hermann | Naher und Mittlerer Osten/Nordafrika, Konflikte und Strategien

Die politische Landkarte im Nahen und Mittleren Osten löst sich auf. Syrien, Irak, Libyen, Jemen, Ägypten – die Liste der zerfallenden Staaten ist lang. Dafür entstehen konfessionell legitimierte Ordnungen oder neue Entitäten, die durch lokale Milizen und Warlords beherrscht werden.

Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

  • Argentinien

    USA

    Ausgabe 3/2017

 

ip archiv
Meistgelesen