Themen

„Eine Art kaltes Australien“
„Eine Art kaltes Australien“

Russlands künftige Rolle in der Weltwirtschaft: Michael Harms im Gespräch

29. June 2018 - 0:00 Russische Föderation, Wirtschaft & Finanzen

Weniger Staat, mehr Wettbewerb, freier Mittelstand, unabhängige Gerichte, Export-Diversifizierung: Die Liste der Wirtschaftsreformen, die Russland braucht, ist lang. Dann wäre einiges möglich, erklärt der Geschäftsführer des Ostausschuss – Osteuropavereins der Deutschen Wirtschaft im IP-Interview. Auch, dass Russland Deutschland bis 2050 wirtschaftlich überholt.

IP - die Zeitschrift

Viel Einsatz, wenig Wirkung
Viel Einsatz, wenig Wirkung

Die EU muss im Syrien-Konflikt endlich mehr Einfluss gewinnen

von Roderich Kiesewetter, Stefan Scheller | Syrien, Konflikte und Strategien

Deutschland leistet diplomatisch und entwicklungspolitisch im Syrien-Konflikt Enormes. Doch wir brauchen eine gesamteuropäische Vorgehensweise, die die machtpolitischen Realitäten erkennt. Denn unser Handlungsspielraum zur Neuinitiierung des politischen Prozesses und Verbesserung der Lage ist sehr begrenzt.

IP - die Zeitschrift

Kumpel-Kapitalismus
Kumpel-Kapitalismus Is purchaseable

Warum das System Putin Innovationsfreude und Unternehmertum lähmt

29. June 2018 - 0:00 | von Anders Aslund | Russische Föderation, Wirtschaft & Finanzen

In seiner ersten Amtszeit gelang Wladimir Putin eine bemerkenswerte Konsolidierung der russischen Wirtschaft. Danach baute Russlands Präsident die Ökonomie aber zielstrebig zum Teil seines „Systems“ um, das neben der Kontrolle von Sicherheitsdiensten, Gerichten und Staatskonzernen auf dem Abgreifen enormer Vermögenswerte basiert.

IP - die Zeitschrift

Großer Verkäufer, wenig Ware
Großer Verkäufer, wenig Ware Is purchaseable

Kim Jong-uns Erfolge stellen Donald Trumps Jubel in den Schatten

29. June 2018 - 0:00 | von Jonathan Fenby | Nordkorea, Konflikte und Strategien

Das Trump-Kim-Treffen von Singapur hat Nordkorea ein wichtiges amerikanisches Zugeständnis eingebracht. Vor allem aber markiert es den Anfang eines Prozesses. Von nun an liegt der Teufel im Detail. China, aber auch Russland wittern ihre Chance, von den Verhandlungen zu profitieren. In Japan und Südkorea sind derweil die Sorgen groß.

IP - die Zeitschrift

Hass der Hymnen Is purchaseable

29. June 2018 - 0:00 | von Jochen Bittner | European Union, Politische Kultur

IP - die Zeitschrift

Das 2-Prozent-Ziel
Das 2-Prozent-Ziel

Vier Thesen auf dem Prüfstand

29. June 2018 - 0:00 | von Stefan Kornelius | Vereinigte Staaten von Amerika, NATO

Lässt sich die Frage einer gerechten Lastenteilung im Westlichen Bündnis auf eine einfache Formel bringen? Ja, entschieden die ­NATO-Mitglieder 2014 und verpflichteten sich, 2 Prozent des jeweiligen Bruttoinlandsprodukts für Verteidigungszwecke zu verwenden. Warum dieses Ziel falsch ist und Deutschland es dennoch ernst nehmen muss.

IP - die Zeitschrift

Atomrisiko Ukraine Is purchaseable

Angesichts von Krieg und Krise vernachlässigt Kiew die nukleare Sicherheit

29. June 2018 - 0:00 | von Maxim Starchak | Ukraine, Kernenergie

Veraltete und überlastete Reaktoren, zu wenig Geld und dann noch der Krieg im Osten: Von den ukrainischen Atomanlagen, vor allem ihren vier riesigen Kernkraftwerken, geht für ganz Europa große ­Gefahr aus. Die internationale Gemeinschaft muss sich dringend um die Probleme der Atomwirtschaft in der Ukraine kümmern.

Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen