Nordamerika

IP - die Zeitschrift

Auf dem Weg ins goldene Gaszeitalter?
Auf dem Weg ins goldene Gaszeitalter?

Perspektiven der Schiefergas-Revolution in Amerika und dem Rest der Welt

1. March 2013 - 0:00 | von Paul Stevens

Schiefergas verändert die Welt – aber wie? Angesichts schwankender Angaben zu Vorkommen und wachsender Umweltbedenken stellen sich einige Fragen: Wird aus dem amerikanischen Fracking-Hype ein langfristiger Trend? Sind ähnliche Entwicklungen anderswo möglich? Und: Welche Folgen wird das für die Investitionen in erneuerbare Energien haben?

IP - die Zeitschrift

Alles bleibt anders
Alles bleibt anders

Wie sich Amerikas außenpolitisches Personal neu sortiert

12. November 2012 - 0:00 | von Rachel Herp Tausendfreund | Vereinigte Staaten von Amerika, Politisches System

Vier weitere Jahre Barack Obama – bleibt alles beim Alten in den USA? Nein. Vor allem personell stehen bedeutende Wechsel an. Die wichtigsten dieser Veränderungen betreffen das State Department und den Kongress.

Artikel

Mobilisierung versus Überzeugung
Der letzte Akt des amerikanischen Präsidentschaftsdramas
1. November 2012 - 0:00 | von Steven Hill
IP Online Exclusive
Der US-Präsidentschaftswahlkampf ist auf der Zielgeraden angelangt. Während die Kampagnenmacher die „Swing States“ weiter mit Werbespots bombardieren, sind sich die meisten Experten einig, dass es gar nicht mehr so viele unentschiedene Wähler gibt. Die Wahl dürfte weniger im Kampf um Themen entschieden werden als im Wettlauf darum, welche Seite ihre Unterstützer dazu bringt, wählen zu gehen.
Kategorie Politisches System, Wahlen, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika
Wende im Wahlkampf
Warum Mitt Romney doch noch US-Präsident werden kann
1. November 2012 - 0:00 | von Russell A. Berman
IP Online Exclusive
Noch im September gingen die meisten Wahlbeobachter von einem fast unausweichlichen Wahlsieg Obamas aus – trotz großer Unzufriedenheit angesichts schleppender Konjunktur und zielloser Außenpolitik. Doch im gleichen Maße, wie der Präsident schwächelt, holt sein republikanischer Widersacher auf. Gut möglich, dass Mitt Romney noch die Wende schafft.
Kategorie Politisches System, Wahlen, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika
„Die wichtigsten Innovationen sind in den USA entstanden und nicht in Asien“
Interview mit René Schuster, CEO von O2/Telefónica Germany
1. November 2012 - 0:00 | von René Schuster
IP Länderporträt 2, Juli/ August 2012, S.64-69
Wirtschaftlich erleben die USA derzeit eine schwierige Phase. Doch die mobile Revolution, in der das Handy zur „Fernbedienung“ des Lebens wird, und die Innovationsfähigkeit der amerikanischen IT-Branche könnten das Land aus der Krise führen. Die gewaltigen Veränderungen vieler Lebensbereiche durch die Digitalisierung haben gerade erst begonnen.
Kategorie Technologie und Forschung, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika
Krieg auf den TV-Kanälen
Im US-Wahlkampf dreht sich nun alles um den durchschlagenden Werbespot
25. October 2012 - 0:00 | von Steven Hill
IP Online Exclusive
Die TV-Debatten brachten keine Vorentscheidung, das Rennen um die US-Präsidentschaft bleibt eng. In der heißen Endphase gilt das Hauptaugenmerk der Kampagnen der Fernsehwahlwerbung in den „swing states“. Dafür stehen beiden Kandidaten in den letzten zehn Tagen noch jeweils rund 300 Millionen Dollar zur Verfügung.
Kategorie Politisches System, Wahlen, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika
Die doch nicht ganz so zerrissene Nation
Worauf sich Amerika trotz allem einigen kann
22. October 2012 - 0:00 | von Rachel Herp Tausendfreund
IP Online Exclusive
Dass sich Mitt Romney in allen drei TV-Duellen weit besser geschlagen hat als zuvor vermutet, ist zunächst für Anhänger der Republikaner eine gute Nachricht. Doch dass er vornehmlich mit eher moderaten Positionen Punkte gesammelt hat, dürfte auch für Wähler der Demokraten ein gutes Zeichen sein.
Kategorie Politisches System, Wahlen, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika
Ein enges Rennen
Romney ist wieder da, aber Obama kann mit positiven Arbeitsmarktzahlen punkten
16. October 2012 - 0:00 | von Steven Hill
IP Online Exclusive
Im US-Wahlkampf steigt die Spannung. Nach dem unerwartet guten Auftritt des republikanischen Präsidentschaftskandidaten Mitt Romney im ersten TV-Duell hat sich der Abstand zwischen ihm und Amtsinhaber Barack Obama verkürzt. Romney ist wieder im Rennen.
Kategorie Politisches System, Wahlen, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika
Romneys letzte Chance
Der Herausforderer ist angezählt, doch er könnte Obama immer noch ausknocken
1. October 2012 - 0:00 | von Steven Hill
IP Online Exclusive
Angesichts des Pannenwahlkampfs seines Herausforderers Mitt Romney halten manche Kommentatoren das Rennen um die US-Präsidentschaft schon für gelaufen; Barack Obama dürfe sich auf vier weitere Jahre im Weißen Haus einstellen. Falsch! Solange die Wirtschaftslage schlecht bleibt, hat Romney eine Chance.
Kategorie Politisches System, Wahlen, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika
Mitt ohne Plan
Romneys Wirtschaftspolitik besteht aus leeren Versprechen
19. September 2012 - 0:00 | von Steven Hill
IP Online Exclusive
Kein Schwung vom Parteitag, haltlose und unüberlegte Äußerungen zum Mord am US-Botschafter in Libyen, die Abqualifizierung fast der Hälfe der US-Bevölkerung: Mitt Romneys Fehltritte scheinen kein Ende zu nehmen. Da hilft nur die Konzentration auf die Wirtschaftspolitik. Das Problem ist nur: Der Kandidat der Republikaner hat gar keine.
Kategorie Politisches System, Wahlen, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika
Gefährliche Passivität
Obamas fehlgeleitete Außenpolitik erreicht den US-Wahlkampf
18. September 2012 - 0:00 | von Russell A. Berman
IP Online Exclusive
Um sich von seinem Vorgänger abzugrenzen, hat Barack Obama die vergangenen vier Jahre eine Außenpolitik betrieben, die auf Rückzug setzt und gänzlich ohne Ehrgeiz ist. Gerade im Nahen und Mittleren Osten verhielten sich die USA reaktiv, wenn nicht gar passiv. Das rächt sich jetzt.
Kategorie Politisches System, Wahlen, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika
Von Mäusen und Wählern
Die verrückten Wissenschaften der US-Wahlen
13. September 2012 - 0:00 | von Steven Hill
Online Exclusive
Die letzte Rede von Barack Obama hat Ihnen gefallen? Kein Wunder, er hat genau das gesagt, was Sie hören wollen. Dafür, dass der Kandidat das vorher schon weiß, sorgt eine ganze Armada von Wissenschaftlern. Ausgestattet mit dem modernsten Equipment sorgt sie dafür, dass US-Präsidentschaftswahlkämpfe schon lange nicht mehr das sind, was sie eigentlich sein sollten: eine Gelegenheit für die ganze Nation, über Ideen und Politik zu debattieren.
Kategorie Politisches System, Wahlen, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika
„Der Dollar dürfte auf absehbare Zeit Reservewährung bleiben“
Interview mit Andreas Dombret, Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank
5. September 2012 - 0:00 | von Andreas Dombret
IP Länderporträt USA, Juli/August 2012, S. 18-24
Wie hat das US-Finanzsystem die schwere Krise von 2008 bewältigt? Was unterscheidet den amerikanischen Finanzmarkt vom europäischen, und warum divergieren kontinentaleuropäische und „angelsächsische“ Lösungsansätze? Ein Gespräch über Regulierungsmodelle, systemische Risiken, einen nötigen Mentalitätswandel und die Zukunft des Dollar.
Kategorie Wirtschaft & Finanzen, Wirtschaft und Währung, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika
Aufstand der Enttäuschten
Wie die Linke Mitt Romney ins Weiße Haus bringen könnte
5. September 2012 - 0:00 | von Russell A. Berman
Online Exclusive
Nichtverfolgung von Kriegsverbrechern, Überstellung Terrorverdächtiger an Drittstaaten, Ausweitung der Drohnenangriffe: Für die Kriegsgegner unter Obamas Wählern ist seine Außenpolitik ein Schlag ins Gesicht. Wird ihn das den Wahlsieg kosten?
Kategorie Politisches System, Wahlen, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika
Wettstreit der Drehbücher
Beim Parteitag stehen Obamas Starqualitäten auf dem Prüfstand
5. September 2012 - 0:00 | von Steven Hill
Online Exclusive
Nach den Republikanern sind nun die Demokraten an der Reihe, ihre Lesart der Bilanz von Barack Obamas erster Amtszeit unters Wahlvolk zu bringen. Dafür werden die ersten Familien der Partei – die Obamas, die Clintons und die Kennedys – aufgeboten. Doch historisch gesehen waren die „Post-Parteitags-Schübe“ nie wahlentscheidend.
Kategorie Politisches System, Wahlen, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika
Tricksen und täuschen
Der US-Präsidentschaftswahlkampf nimmt Fahrt auf
31. August 2012 - 0:00 | von Steven Hill
Online Exclusive
Seit dem Kongress der Republikaner am Dienstagabend ist es offiziell: Mitt Romney und sein Vizekandidat Paul Ryan sind die Präsidentschaftsanwärter der „Grand Old Party“. Zwei Themen stehen im Mittelpunkt der Wahlschlacht: die Staatsschulden und die Attacke auf die Gesundheitsreform.
Kategorie Politisches System, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika
Die Romney-Ryan-Offensive
Obama kann mit einem harten Wahlkampf rechnen
15. August 2012 - 0:00 | von Steven Hill
Das andauernde Reality-TV des US-Präsidentschaftswahlkampfs geht in die nächste Runde. In der vorerst aktuellsten Folge enthüllte Mitt Romney, dass Paul Ryan mit ihm ins Rennen ums Weiße Haus geht. Amerikanische Experten sind sich noch uneinig, ob das eine gute Wahl war. Wichtiger aber ist, was sie über Romneys Wahlkampfstrategie aussagt: Verbrannte Erde. Überall.
Kategorie Politisches System, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika
US-Kandidaten auf Europatournee
Was Romney von Obama unterscheidet
10. August 2012 - 0:00 | von Russell A. Berman
IP Online Exclusive
Über 200.000 Menschen jubelten dem Präsidentschaftskandidaten Barack Obama im Sommer 2008 an der Berliner Siegessäule zu, als er Europa umwarb und eine Erneuerung der transatlantischen Beziehungen versprach. Mitt Romney, sein designierter republikanischer Gegner in diesem Jahr, kann da nicht mithalten. Wirklich nicht? Ein Vergleich.
Kategorie Politisches System, Nordamerika, Vereinigte Staaten von Amerika
Für eine Handvoll Wähler
Von Sinn und Unsinn des amerikanischen Wahlsystems
10. August 2012 - 0:00 | von Steven Hill
IP Online Exclusive
Gute Nachrichten für Barack Obama: Einer aktuellen Umfrage zufolge führt er in drei wichtigen Swing States knapp vor seinem republikanischen Herausforderer Mitt Romney. Warum lösen Umfrageergebnisse aus drei der 50 Bundesstaaten einen derartigen Jubel im demokratischen Lager aus?
Kategorie Politisches System, Nordamerika, Vereinigte Staaten von Amerika
Nicht mehr die Nummer eins
Wie politische Blockaden die Innovationskraft der USA schwächen
1. July 2012 - 0:00 | von Stormy-Annika Mildner, Henriette Rytz, Claudia Schmucker
IP Länderporträt 2, Juli/ August 2012, S. 25-31
Innovation ist für die Wettbewerbsfähigkeit eines Landes von entscheidender Bedeutung. Doch die USA sind dabei, ihre Innovationskraft zu verlieren – wegen Problemen im makroökonomischen Umfeld, im Bildungssystem, in der Infrastruktur und, nicht zuletzt, aufgrund politischer Blockaden in Washington.
Kategorie Wirtschaft & Finanzen, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika
Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen