Deutschland

IP - die Zeitschrift

Dr. Sylke Tempel
Dr. Sylke Tempel

Wir trauern um die Chefredakteurin der IP

6. October 2017 - 0:00 Deutschland, Deutsche Außenpolitik

Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik und das Auswärtige Amt trauern um Dr. Sylke Tempel, Chefredakteurin der Zeitschriften INTERNATIONALE POLITIK und BERLIN POLICY JOURNAL. Sie kam am 5. Oktober 2017 bei einem Unfall in Berlin ums Leben.

IP - die Zeitschrift

Flucht und Migration
Flucht und Migration

IP-Forsa-Frage

1. September 2017 - 0:00 Deutschland, Migration

Welche Maßnahmen sollten angesichts der anhaltenden Flüchtlings- und Migrationskrise ergriffen werden?

Artikel

Sinn fürs Soziale
Altkanzler billig zu haben: Wladimir Putin holt Sozialdemokraten von der Straße
1. September 2017 - 0:00 | von Alan Posener
Internationale Politik 5, September-Oktober 2017, S. 144
Kategorie Politisches System, Sozialpolitik, Deutschland, Russische Föderation
Die Macht der Maschinen Is purchaseable
Wie die Digitalisierung die Politik herausfordert
1. September 2017 - 0:00 | von Ayad Al-Ani, Sabina Jeschke
Internationale Politik 5, September-Oktober 2017, S. 118 - 127
Künstliche Intelligenz, Robotik, virtuelle Communities: Die vierte industrielle Revolution verläuft in deutlich schärferem Tempo als ihre Vorgänger – doch die Entwicklung der politischen Institutionen und Verfahren hält mit den technologischen Möglichkeiten kaum Schritt. Ist letztlich der Mensch der limitierende Faktor?
Kategorie Cyber Security, Politische Kultur, Demokratisierung/Politischer Systemwechsel, Deutschland, Europa
Die Grenzen der eigenen Macht Is purchaseable
Die vermeintliche Ambitionslosigkeit Deutschlands und die Tücken der „dienenden Führung“
1. September 2017 - 0:00 | von Payam Ghalehdar
Internationale Politik 5, September-Oktober 2017, S. 115 - 117
Von wegen zurückhaltend! In seiner Replik auf Jan Techaus Beitrag „Mehr Ambitionen wagen“ konstatiert der Autor, dass die deutsche Haltung sehr wohl interessenbasiert und machtbewusst sei. Es werde aber weder mit der eigenen Bevölkerung noch mit Europa diskutiert, ob die Rolle des „dienenden Führers“ überhaupt gewünscht werde.
Kategorie Deutsche Außenpolitik, Deutschland, Europa
Fakten checken reicht nicht
Lösungsansätze gegen Fake News aus dem Open Situation Room
1. September 2017 - 0:00 | von Annkatrin Kaiser, Claire Luzia Leifert
Internationale Politik 5, September-Oktober 2017, S. 58 - 60
Für informierte Wahlentscheidungen brauchen Wählerinnen und Wähler Zugang zu unverzerrten politischen Diskussionen. Was aber, wenn von außen gestreute Fake News und Des­information den Bundestagswahlkampf beeinflussen sollten? Ein Workshop der Stiftung Mercator und der DGAP gibt erste Antworten.
Kategorie Cyber Security, Europa, Deutschland
Repräsentative Demokratie Is purchaseable
Sieben Thesen auf dem Prüfstand
1. September 2017 - 0:00 | von Thymian Bussemer
Internationale Politik 5, September-Oktober 2017, S. 44 - 51
Politikverdrossenheit ist kein neues Phänomen. Doch anders als in den 1980ern und 90ern ist es nicht mehr wohlstandsgesättigte Passivität, die die Menschen von den Wahllokalen fernhält, sondern eine mit Empörung aufgeladene Abwendung von der politischen Klasse. Da ist die Frage nicht weit: Brauchen wir überhaupt noch Volksvertreter?
Kategorie Politisches System, Politische Partizipation, Politische Kultur, Deutschland, Europa
Erklären, was wir außenpolitisch wollen
Zur Rolle des Parlaments in der strategischen Kultur
1. July 2017 - 0:00
Internationale Politik 4, Juli-August 2017, S. 30 - 33
Entwurf einer langfristigen Sicherheitsstrategie, Jahresbericht mit Generaldebatte, Schaffung eines Nationalen Sicherheitsrats: Wenn es darum geht, wie sich Deutschlands Außen- und Sicherheitspolitik besser koordinieren, kommunizieren und legitimieren ließe, sind Ideen gefragt – und die Abgeordneten des Bundestags.
Kategorie Sicherheitspolitik, Bundeswehr, Deutschland
„Man wächst mit seinen Aufgaben“
Interview mit Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen
1. July 2017 - 0:00
Internationale Politik 4, Juli-August 2017, S. 17 - 23
Im Weißen Haus sitzt ein unsicherer Kantonist, die Briten verlassen die EU, und die Bundeswehr, mit der Teile der deutschen Gesellschaft bis heute fremdeln, diskutiert ihre Traditionslinien: Wie lässt sich in dieser Lage kluge Sicherheits- und Verteidigungspolitik betreiben? Wie Kontinuität sicherstellen und Europäisierung vorantreiben? Fragen in unruhigen Zeiten.
Kategorie Bundeswehr, Sicherheitspolitik, NATO, Deutschland, Europa
Deutschlands außenpolitische Prioritäten
IP-Forsa-Frage
1. July 2017 - 0:00
Internationale Politik 4, Juli-August 2017, S. 5
Derzeit wird darüber diskutiert, dass Deutschland außenpolitisch mehr Verantwortung in der Welt übernehmen müsste. Welche der folgenden Aufgaben sollte Deutschland dabei Ihrer Meinung nach in der Außenpolitik vor allem verfolgen? Was halten Sie für besonders wichtig?
Kategorie Deutsche Außenpolitik, Deutschland
Freude, schöner Götterfunken
Wie der deutsch-französische Motor wieder auf Touren kommen kann
1. July 2017 - 0:00 | von Claire Demesmay, Jana Puglierin
Internationale Politik 4, Juli/August 2017, S. 78 - 84
Mit Emmanuel Macron ist der deutschlandfreundlichste und europabegeistertste Präsident in den Elysée-Palast eingezogen, den Frankreich je hatte. Kanzlerin Angela Merkel und SPD-Herausforderer Martin Schulz werden willige Partner in der Neubelebung des deutsch-französischen Tandems sein – mit unterschiedlichen Akzenten.
Kategorie Bilaterale Beziehungen, Wirtschaft & Finanzen, Sicherheitspolitik, Frankreich, Deutschland
Kohls späte Erbin
Angela Merkel stellt die Weichen für eine Vertiefung der EU
1. July 2017 - 0:00 | von Ralph Bollmann
Internationale Politik 4, Juli-August 2017, S. 72-77
Brexit und Trump-Wahl lassen die deutsche Kanzlerin freundlicher auf Europa blicken als zuvor. Nach Emmanuel Macrons Sieg in Frankreich sieht Angela Merkel die Stunde für mehr Integration gekommen – bei Themen wie Flüchtlingen, Verteidigung und mit Einschränkungen auch bei der Reform der Eurozone. Bis dahin war es für sie ein weiter Weg.
Kategorie Deutsche Außenpolitik, Europäische Union, Deutschland
„Der Kuchen ist größer geworden“
Ein Gespräch über Argentiniens Rückkehr auf die Welthandelsbühne
1. July 2017 - 0:00 | von Hildegard Stausberg
IP Wirtschaft 2, Juli - Oktober 2017, S. 14 - 19
Aufhebung von Importrestriktionen und Devisenbeschränkungen, weitreichende Abschaffung der Exportsteuern: Mauricio Macris Politik der wirtschaftlichen Öffnung dürfte gerade Deutschlands Unternehmern nutzen. Warum, erklärt Barbara Konner, Hauptgeschäftsführerin der Deutsch-Argentinischen Industrie- und Handelskammer, im IP-Interview.
Kategorie Mercosur, Wirtschaft & Finanzen, Argentinien, Deutschland, Europa
Mehr Ambitionen wagen
Was Deutschland wollen darf und können muss
1. July 2017 - 0:00 | von Jan Techau
Internationale Politik 4, Juli-August 2017, S. 24 - 29
Ob Ukraine, Euro-Krise oder Flüchtlingsfrage: Stets eilte Deutschland spät zur Rettung, statt sich bei einer großen Ordnungsfrage einmal frühzeitig an die Spitze zu setzen. Mit der Entwicklung gesunder außenpolitischer Ambitionen, der Wiederentdeckung der Selbstachtung und „dienender Führung“ ließe sich ein Weg aus der Malaise finden.
Kategorie Deutsche Außenpolitik, Europäische Union, Deutschland
Besser nicht widersprechen?
Es gibt sie doch: die Trump-Doktrin. Und sie ist keine gute Nachricht für Europa
1. July 2017 - 0:00 | von Constanze Stelzenmüller
Internationale Politik 4, Juli-August 2017, S. 14 - 16
Zwei der erfahrensten Mitglieder der neuen US-Administration beschreiben in einem Zeitungskommentar, wie der Chef des Weißen Hauses auf die Welt blickt. Zwei Lehren können wir daraus schon mal ziehen: Der nationalistische Grundton wird noch schärfer. Und die Europäer werden nur gebraucht, wenn es den Interessen der USA dient.
Kategorie NATO, Deutschland, Europa
Besorgte Hüter der Wahrheit
Das Deutschland- und Europabild in den russischen Staatsmedien
1. July 2017 - 0:00 | von Rina Soloveitchik
Internationale Politik 4, Juli-August 2017, S. 130 - 133
Kategorie Konflikte und Strategien, Deutschland, Europa, Russische Föderation
Szenen einer Ehe
1. July 2017 - 0:00 | von Sylke Tempel
Internationale Politik 4, Juli/August 2017, S. 144
Kategorie Bilaterale Beziehungen, Konflikte und Strategien, Deutschland, Vereinigte Staaten von Amerika, Frankreich
Italiens Politik
Vier Thesen auf dem Prüfstand
1. July 2017 - 0:00 | von Petra Reski
Internationale Politik 4, Juli/August 2017, S. 66 - 71
Chaos, Krise, Schlendrian, dazu eine Bevölkerung, die in schöner Regelmäßigkeit Politclowns vom Schlage Silvio Berlusconis und Beppe Grillos auf den Leim geht: Was in Italien schiefläuft, glaubt man in Deutschland stets besonders gut zu wissen. Und liegt doch meistens ganz weit daneben. Vier Mythen auf dem Prüfstand.
Kategorie Bilaterale Beziehungen, Wirtschaft & Finanzen, Italien, Deutschland
„Man muss berichten“
Bastian Obermayer über den Umgang mit Leaks und Hacker-Angriffen
1. July 2017 - 0:00
Internationale Politik 4, Juli/August 2017, S. 85 - 89
Im US-Wahlkampf halfen Hacker-Angriffe auf die Demokratische Partei und darauffolgende Leaks Außenseiter Donald Trump ins Weiße Haus, ein angebliches „Macron-Leak“ kurz vor der Stichwahl verpuffte dagegen in Frankreich wirkungslos. Deutschlands Medien würden bei ähnlichen Vorgängen verantwortlich handeln, sagt SZ-Journalist Bastian Obermayer.
Kategorie Cyber Security, Konflikte und Strategien, Sicherheitspolitik, Vereinigte Staaten von Amerika, Frankreich, Deutschland
Vom Angstreflex zur russischen Seele
Vier Neuerscheinungen beleuchten Russlands innere Verhältnisse
1. July 2017 - 0:00 | von Stefan Meister
Internationale Politik 4, Juli/August 2017, S. 134 - 137
Je schwieriger das deutsch-russische Verhältnis wird, umso intensiver beschäftigen sich deutsche Buchautoren mit der inneren Verfasstheit und Psychologie Russlands. Damit reflektieren sie den Machtkonflikt mit dem System Putin unter Verweis auf seine inneren Logiken und Widersprüche und versuchen, ihn fassbarer zu machen.
Kategorie Bilaterale Beziehungen, Russische Föderation, Deutschland
Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

  • Argentinien

    USA

    Ausgabe 3/2017

 

ip archiv
Meistgelesen