Regionen

Die große Müdigkeit
Die große Müdigkeit

Is purchaseable

4. November 2019 - 0:00 | von Leonie March | Mosambik, Staat und Gesellschaft

In der ostafrikanischen Metropole spiegelt sich die Misere des Landes.

IP - die Zeitschrift

Eskalation zwischen Iran und Saudi-Arabien
Eskalation zwischen Iran und Saudi-Arabien

Wer trägt die Verantwortung?

3. November 2019 - 0:00 Naher und Mittlerer Osten/Nordafrika, Bilaterale Konflikte

Die Lage eskalierte im September, als die saudische Öl-Raffinerie in Abkaik mit Drohnen und Raketen angegriffen wurde. Die USA sprachen von einem „Kriegsakt“, auch Deutschland, Großbritannien und Frankreich machten Iran verantwortlich. Teheran wies die Vorwürfe zurück. Seit dem Austritt aus dem Iran-Atomabkommen 2018 betreiben die USA eine Politik des „maximalen Drucks“ auf die iranische Führung.

IP - die Zeitschrift

Sollte die EU einen Erweiterungsstopp einlegen?

Pro und Contra

1. November 2019 - 0:00 | von Dominique David, Natasha Wunsch | Europa, Europäische Union

IP - die Zeitschrift

Der unermüdliche Europäer
Der unermüdliche Europäer Is purchaseable

Josep Borrell. Ein Porträt.

1. November 2019 - 0:00 | von Miguel Otero | Europa, Europäische Union

Ein starker Charakter, voller Entschlossenheit und Detailkenntnis: Josep Borrell, der neue Außenbeauftragte der Europäischen Union, ist ein beeindruckender Mann. Er wird kämpfen, um die EU zu einem Schwergewicht auf der Weltbühne zu machen.

IP - die Zeitschrift

Morgengrauen
Morgengrauen

1. November 2019 - 0:00 | von Martin Bialecki | Vereinigte Staaten von Amerika, Medien/Information

IP - die Zeitschrift

Bibi braucht ein Wunder Is purchaseable

1. November 2019 - 0:00 | von Silke Mertins | Israel, Medien/Information

Die israelischen Medien arbeiten sich am amtierenden Premierminister Benjamin Netanjahu ab und sehen kaum Chancen auf eine Regierungsbildung mit ihm.

IP - die Zeitschrift

Multilateralismus
Multilateralismus Is purchaseable

Sechs Thesen auf dem Prüfstand

1. November 2019 - 0:00 | von Thorsten Benner | Weltweit, Internationale Politik/Beziehungen

Eine "neue Weltordnung"hatte man sich nach dem Ende des Kalten Krieges erträumt, ohne größere geopolitische Animositäten. Heute steht die Idee, die Probleme der Welt gemeinsam zu lösen, massiv unter der Druck. Erleben wir den endgültigen Niedergang des Multilateralismus? Was kann die von Außenminister Heiko Maas angestrebte Allianz für Multilateralismus ausrichten?

Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen
  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?