Formate

„Angela hat angefangen“

Auszüge aus Steve Bannons geheimem Europa-Tagebuch

31. August 2018 - 0:00 | von Henning Hoff | Vereinigtes Königreich, Politische Kultur

(...) 5. März 2018: Der US-Adler des Rechtspopulismus ist gelandet! Die Revolution gegen die tyrannische Globo-EU kann beginnen! Schön ist es hier in Zürich – habe Donald immer vorgeschwärmt, wie sauber und ordentlich es im Herkunftsland seiner Familie ist. (…)

IP - die Zeitschrift

Leben mit einem schwierigen Nachbarn
Leben mit einem schwierigen Nachbarn Is purchaseable

Kanadas Premier Trudeau muss an den Beziehungen zu den USA arbeiten

31. August 2018 - 0:00 | von Gerd Braune | Kanada, Bilaterale Beziehungen

Die Zeit der Sommerfeste und Barbecues, bei denen sich Politiker gerne volksnah präsentieren, ist vorbei. Im Herbst beginnt wieder die harte Arbeit im Parlament. Premierminister Justin Trudeau, im Ausland weitaus länger als im Inland als liberale Lichtgestalt und liberaler Heilsbringer gefeiert, muss kämpfen. Es ist keinesfalls ausgemacht, dass seine Partei Ende nächsten Jahres weiter die absolute Mehrheit im Parlament hat – oder überhaupt noch regieren kann.

IP - die Zeitschrift

Vom Kommunismus zum Putinismus

Neue Bücher zu Zukunft und Vergangenheit Russlands

31. August 2018 - 0:00 | von Stefan Meister | Russische Föderation

Das Interesse an Russland, der Sowjetunion und den postsowjetischen Staaten bleibt groß. Neben der anhaltenden Faszination, die Wladimir Putin auf viele Beobachter ausübt, sind es historische Fragen wie das Verhältnis zwischen der Ukraine und Russland sowie das Ende der Sowjetunion, die den Büchermarkt prägen.

IP - die Zeitschrift

Michels Albtraum

Strategien für eine deutsche Außenpolitik im Zeitalter von Trump und Brexit

31. August 2018 - 0:00 | von Hanns W. Maull | Deutschland, Deutsche Außenpolitik

Deutschlands Außenpolitik war und ist geprägt durch die Einbettung in ein Geflecht internationaler Institutionen. Eine Einbettung, die im Laufe der Zeit vom bloßen Instrumentarium zum Teil der Identität wurde, zum „reflexiven Multilateralismus“. Was aber tun, wenn die Partner dieser Politik wegbrechen? Drei Versuche, Antworten zu finden.

IP - die Zeitschrift

Tod durch Erdnussbutter
Tod durch Erdnussbutter Is purchaseable

Brief aus .. Huron County, Michigan

31. August 2018 - 0:00 | von Rachel Herp-Tausendfreund | Vereinigte Staaten von Amerika, Politische Kultur

Tief im „Trump-Land“ interessiert sich niemand für Politik. Oder doch?

IP - die Zeitschrift

Wider das autoritäre Modell
Wider das autoritäre Modell Is purchaseable

Plädoyer für eine neue deutsch-europäische Internet-Außenpolitik

31. August 2018 - 0:00 | von Thorsten Benner, Mirko Hohmann | Deutschland, Cyber Security

Was heißt heute „frei und offen“, wenn es um das Internet geht? Während China und Russland mit ihren autoritären Modellen weltweit Akzente setzen, müssen Deutschland und Europa erkennen, dass demokratische Regulierung notwendig ist. Auf dieser Grundlage kann dann eine neue, glaubwürdige Internet-Außenpolitik gelingen.

IP - die Zeitschrift

Donald Trump und der Welthandel
Donald Trump und der Welthandel

Sechs Thesen auf dem Prüfstand

von Stormy-Annika Mildner, Claudia Schmucker | Vereinigte Staaten von Amerika, Welthandel

US-Präsident Donald Trump wirft Deutschland unfairen Handel vor und droht mit Zöllen auf Automobil­importe. Mit seiner America-First-Politik will er sein Land wettbewerbs­fähiger machen und Industriejobs zurückholen. Doch die Abkehr vom ­multilateralen Handelssystem wird den USA letztlich schaden.

Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen