Veranstaltungsübersicht der DGAP

Nahezu täglich informieren und diskutieren renommierte Fachleute in unserer Gesellschaft über Grundfragen und aktuelle Themen der Außenpolitik. Hier finden Sie Veranstaltungsberichte und nähere Informationen über kommende Ereignisse der DGAP. Weitere Veranstaltungen des Think Tanks finden Sie hier.

Vorschau

Filtern nach:


Auswertung des DGAP-Archivs begonnen – Unterstützer gesucht!
Studie zur Politikberatung der DGAP vorgestellt
25.09.2012 | 18:30 - 20:00 | DGAP | Polen, Bilaterale Beziehungen
Auswertung des DGAP-Archivs begonnen – Unterstützer gesucht!
Bei der Neuausrichtung der deutschen Außenpolitik in den 1960er Jahren hat die DGAP eine wichtige Rolle gespielt. Im Beisein von Egon Bahr und Karl Kaiser präsentierte das Forschungsinstitut dazu nun eine aktuelle Analyse. „Diese Untersuchung zur Entwicklung der Neuen Ostpolitik ist ein Anfang“ so Forschungsdirektor Eberhard Sandschneider, „der mit einer umfassenden Aufarbeitung der Rolle der DGAP fortgesetzt werden soll“. Hierfür warb er um finanzielle Unterstützung durch die DGAP-Mitglieder.
Kategorie: Bilaterale Beziehungen, Europa, Deutschland, Polen
Friedensgutachten 2012
Wirtschaftsinteressen im Spannungsfeld von Sicherheits- und Entwicklungspolitik
20.09.2012 | 19:30 - 21:00 | GIZ | Wirtschaft & Finanzen
Friedensgutachten 2012
Kategorie: Wirtschaft & Finanzen, Entwicklungspolitik, Sicherheitspolitik
A Conundrum Democracy as an Obstacle to Peace, Dictatorship as an Obstacle to Political Reform?
The Arab-Israeli conflict and Syria
20.09.2012 | 18:30 - 20:00 | DGAP | Naher und Mittlerer Osten/Nordafrika, Sicherheitspolitik
Kategorie: Sicherheitspolitik, Staat und Gesellschaft, Demokratisierung/Politischer Systemwechsel, Naher und Mittlerer Osten/Nordafrika
Die Regionalpolitik Irans
19.09.2012 | 19:00 - 20:30 | Internationale Wissenschaftsforum | Iran, Sicherheitspolitik
Kategorie: Sicherheitspolitik, Rüstungskontrolle & Massenvernichtungswaffen, Iran, Naher und Mittlerer Osten/Nordafrika
Der Atomkonflikt mit dem Iran
Handlungsoptionen auf dem Prüfstand
17.09.2012 | 19:00 - 21:00 | Hanns-Seidel-Stiftung | Iran, Rüstungskontrolle & Massenvernichtungswaffen
Kategorie: Rüstungskontrolle & Massenvernichtungswaffen, Iran
Der Westen und Iran: Ein Dialog in der Sackgasse
Iranisch-deutsche Diskussion in der DGAP über die Nuklearkrise
17.09.2012 | 18:30 - 20:00 | DGAP | Iran, Sicherheitspolitik
Der Westen und Iran: Ein Dialog in der Sackgasse
Istanbul, Bagdad, Moskau – bereits mehrfach trafen sich seit April der iranische Atom-Unterhändler Dschalili und die EU-Außenbeauftragte Ashton. Trotzdem ist der Nukleardialog ins Stocken geraten. In der DGAP diskutierten Mostafa Dolatyar, Generaldirektor des Institute for Political and International Studies, und August Hanning, ehemaliger Präsident des Bundesnachrichtendienstes, über festgefahrene Verhandlungen und Auswege aus der Krise.
Kategorie: Sicherheitspolitik, Rüstungskontrolle & Massenvernichtungswaffen, Iran, Israel, Naher und Mittlerer Osten/Nordafrika
Regionales und globales Umfeld im Wandel: Pakistans Perspektive
Außenministerin Hina Rabbani Khar betont in ihrer Rede bei der DGAP die Bedeutung eines stabilen Afghanistans
03.09.2012 | 18:00 - 19:30 | DGAP | Pakistan
Regionales und globales Umfeld im Wandel: Pakistans Perspektive
Das Treffen mit Außenminister Westerwelle und der Beginn eines “strategischen Dialogs” zwischen Deutschland und Pakistan war Anlass für den Besuch der pakistanischen Außenministerin in Berlin. Khar hob die exzellenten bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland und Pakistan hervor und bedankte sich bei Deutschland für die außergewöhnliche Unterstützung.
Kategorie: Pakistan
Russland im Herbst
31.08.2012 | 08:30 - 10:00 | DGAP | Russische Föderation
Kategorie: Russische Föderation
Föderalismus als Konfliktregelung –auch gegenüber islamischen Fundamentalisten?
30.08.2012 | 18:00 - 19:30 | Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE)
Vorteil Migration
Doug Saunders über sein Buch „Arrival Cities“ und die Vorzüge einer klugen Zuwanderungspolitik
16.08.2012 | 18:30 - 20:00 Migration
Doug Saunders, britisch–kanadischer Journalist und European Bureau Chief der Globe and Mail, sprach beim DGAP Forum München über die Beobachtungen und Erfahrungen aus seiner mehrjährigen Recherchearbeit, die ihn für sein Buch „Arrival Cities“ um die ganze Welt führte. Seine These: Zuwanderung ist keineswegs nur eine Belastung, sondern auch ein Gewinn für die Aufnahmestädte – vorausgesetzt, sie wird von bestimmten politischen Maßnahmen begleitet.
Kategorie: Migration
Botschaftermatinee
mit S.E. Hüseyin Avni Karslioğlu Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Republik Türkei in Deutschland
09.08.2012 | 18:00 - 19:15 | DGAP | Türkei
Kategorie: Türkei
„Wir haben hart gearbeitet“
Toomas Hendrik Ilves, Präsident der Republik Estland, kritisiert die Schuldenstaaten und lobt Merkels Sparpolitik
03.07.2012 | 15:00 - 16:30 | Humboldt-Viadrina School of Governance | Estland, Europäische Union
„Wir haben hart gearbeitet“
Estland steht wirtschaftlich glänzend da – Ergebnis einer disziplinierten Wirtschafts- und Sparpolitik. Umso weniger Verständnis haben die Esten dafür, dass Länder mit immer größeren Summen unterstützt werden sollen, die sich nicht an die Regeln der Eurozone gehalten haben. Diese Regeln sind fundamental, so Präsident Ilves, sie müssen befolgt und notfalls mithilfe von Sanktionen durchgesetzt werden.
Kategorie: Europäische Union, Wirtschaft & Finanzen, Wirtschaft und Währung, Finanzkrise, Estland
Mitgliederversammlung des Forum München
26.06.2012 | 17:00 - 19:00 | Haus der Kunst
Botschaftermatinee Israel
21.06.2012 | 18:00 - 19:15 | DGAP | Israel
Kategorie: Israel
„Der Sicherheitsrat plant keine militärische Intervention“
Peter Wittig, Ständiger Vertreter Deutschlands bei den Vereinten Nationen, hält Rede in der DGAP
19.06.2012 | 08:30 - 10:00 | DGAP | Vereinte Nationen
„Der Sicherheitsrat plant keine militärische Intervention“
Peter Wittig betonte die Unterschiede zwischen dem Bürgerkrieg in Syrien und dem „arabischen Frühling“ 2011. Neu sei die Rolle regionaler Organisationen. „Die Arabische Liga hat sich zu einem eigenständigen politischen Akteur mit regionalem Gewicht gewandelt.“ Das habe im Sicherheitsrat hohe Anerkennung erfahren. Aktuell diskutiere man, wie die Umsetzung des Sechs-Punkte-Plans von Kofi Annan – notfalls mit Zwangsmaßnahmen – doch noch gelingen kann.
Kategorie: Vereinte Nationen
Ein Jahr Wandel in Nordafrika – eine Bestandsaufnahme
14.06.2012 | 19:00 - 20:30 | Rotonda Business-Club | Nordafrika
Kategorie: Nordafrika
„Politik darf nicht aufhören, wenn Soldaten ihren Auftrag erfüllen“
Verteidigungsminister Thomas de Maizière hält Grundsatzrede zur Bundeswehrreform in der DGAP
14.06.2012 | 13:00 - 14:30 | DGAP | Deutschland, Sicherheitspolitik
„Politik darf nicht aufhören, wenn Soldaten ihren Auftrag erfüllen“
„Die sicherheitspolitischen Herausforderungen unserer Zeit fordern eine neue Gewichtung der Fähigkeiten“, sagte Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière. Die Neuausrichtung der Bundeswehr sei eine Antwort auf diese Debatte. Verteidigung bedeute nicht mehr nur Landesverteidigung, sondern Bündnisverteidigung sowie internationale Krisenprävention und Krisenbeseitigung.
Kategorie: Sicherheitspolitik, Verteidigungspolitik, Wehrpotential, Bundeswehr, Europa, Deutschland
Junge DGAP: Foreign Policy at the Movies
Vorführung des preisgekrönten Dokumentarfilms „Pray the Devil back to Hell" und anschließender Diskussion mit „Peace Direct“-Friedensstiftern aus Pakistan und Mosambik.
13.06.2012 | 19:30 - 22:00 | HUMBOLDT-VIADRINA School of Governance
Korruptionsbekämpfung als Stabilitätsfaktor
13.06.2012 | 18:00 - 19:30 | Gibson, Dunn & Crutcher LLP | Korruption
Kategorie: Korruption
Mitgliederversammlung
13.06.2012 | 18:00 - 19:30 | DGAP
Veranstaltungen
DGAP in den Medien