Veranstaltungsübersicht der DGAP

Nahezu täglich informieren und diskutieren renommierte Fachleute in unserer Gesellschaft über Grundfragen und aktuelle Themen der Außenpolitik. Hier finden Sie Veranstaltungsberichte und nähere Informationen über kommende Ereignisse der DGAP. Weitere Veranstaltungen des Think Tanks finden Sie hier.

Vorschau

Filtern nach:


Der Nahe Osten: Ist das Schlimmste schon vorbei oder kommt es erst noch?
David Harris, geschäftsführender Direktor des American Jewish Committee, richtet sich in einer Rede an die DGAP
02.12.2014 | 17:30 - 19:00 | DGAP | Naher und Mittlerer Osten/Nordafrika, Sicherheitspolitik
Der Nahe Osten: Ist das Schlimmste schon vorbei oder kommt es erst noch?
Kategorie: Sicherheitspolitik, Naher und Mittlerer Osten/Nordafrika
Canada’s Arctic: Vibrant and Thriving
Kanadas Außenpolitik unter besonderer Berücksichtigung der Themen Energie und Arktis
28.11.2014 | 17:30 - 20:00 | Amerika Haus
Die komplexen Konflikte im Nahen und Mittleren Osten
26.11.2014 | 19:00 - 20:30 | Industrie-Club Düsseldorf
Die komplexen Konflikte im Nahen und Mittleren Osten
Die 2. Kultur – Revolution in China, das Geheimnis des chinesischen Erfolgs
25.11.2014 | 19:00 - 20:30 | Uniclub Bonn
Facelift für die Großen Führer
Nordkorea – Innenansichten eines totalen Staates: Buchpräsentation mit anschließender Diskussion
21.11.2014 | 18:00 - 20:00 | BMW Stiftung Herbert Quandt | Nordkorea, Staat und Gesellschaft
Facelift für die Großen Führer
Nordkorea beginnt sich der Welt zu öffnen. Zaghaft, betont Professor Rüdiger Frank, aber dennoch. Der Ostasienexperte stellte bei einer Veranstaltung der BMW-Stiftung und der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik sein Buch „Nordkorea – Innenansichten eines totalen Staates“ vor – und überraschte mit Worten und Bildern.
Kategorie: Staat und Gesellschaft, Nordkorea
Deutsche und europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
20.11.2014 | 18:30 - 20:00 | Deutschlandstiftung Integration
Spaltet der Euro Europa?
20.11.2014 | 18:30 - 20:00 | DGAP
Review 2014
Neue Ideen für Deutschlands Außen- und Sicherheitspolitik mit Bezügen zu aktuellen Krisenherden
17.11.2014 | 19:30 - 21:00 | Fritz Thyssen Stiftung
JDGAP: Privatissimum mit Prof. Dr. Michael Naumann
10.11.2014 | 18:00 - 20:00 | DGAP
Transatlantische Sicherheitspolitik
Driften Europa und die USA auseinander?
06.11.2014 | 19:00 - 18:30 | Steigenberger Parkhotel | Sicherheitspolitik
Transatlantische Sicherheitspolitik
Kategorie: NATO
Challenges to the European Security Architecture
06.11.2014 | 17:00 - 18:30 | DGAP | Sicherheitspolitik
Kategorie: Sicherheitspolitik
Präsident Ilves besorgt um europäische Sicherheitsordnung
Der estnische Staatspräsident warnt, dass Russland die europäische Sicherheitsarchitektur der Nachkriegszeit zerstört
06.11.2014 | 17:00 - 18:30 | DGAP | Baltische Staaten, Sicherheitspolitik
Präsident Ilves besorgt um europäische Sicherheitsordnung
Der Ukraine-Russland-Konflikt rüttelt an den Grundfesten der europäischen Sicherheitsarchitektur, warnte der estnische Präsident Toomas Hendrik Ilves bei einer Rede in der DGAP. Die internationale Ordnung der Nachkriegszeit sei bedroht. „Wir haben gehofft eine Situation wie diese nie mehr erleben zu müssen.“ Die zunehmende „wir gegen euch“-Rhetorik stelle eine wahre Bedrohung dar. Ilves plädierte deshalb für noch mehr Initiative von EU und NATO – mit besonderer Führungsrolle für Deutschland.
Kategorie: Sicherheitspolitik, Baltische Staaten
Die deutsche Energiewende im internationalen Kontext
29.10.2014 | 19:00 - 20:30 | Industrie-Club Düsseldorf
Mexiko ist ein verlässlicher Partner für Baden-Württemberg
Podiumsdiskussion mit mexikanischer Botschafterin
15.10.2014 | 18:00 - 19:30
Mexiko ist ein verlässlicher Partner für Baden-Württemberg
Mexiko sei ein verlässlicher Partner, warb Botschafterin Patricia Espinosa Cantellano bei einer Diskussion in der Deutschen Bank Stuttgart am Mittwochabend. Als aktive Regionalmacht in Lateinamerika übernimmt Mexiko zunehmend Verantwortung in der internationalen Arena und baut seine wirtschaftlichen Beziehungen aus.
„Die laxe Rüstungsexportpolitik der vergangenen Jahre war ein Fehler“
Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel zu den politischen Grundsätzen von Rüstungsexportentscheidungen
08.10.2014 | 11:30 - 13:00 | DGAP | Deutschland, Rüstungsindustrie
„Die laxe Rüstungsexportpolitik der vergangenen Jahre war ein Fehler“
In einer Grundsatzrede zu den „Leitlinien der deutschen Rüstungsexportpolitik“ betonte Gabriel – in der Bundesregierung verantwortlich für die Genehmigung der Ausfuhr von Rüstungsgütern –, dass außen- und sicherheitspolitische Belange klaren Vorrang vor rüstungsindustriellen Interessen haben.
Kategorie: Rüstungsindustrie, Deutschland
Scotland, England and the UK – Changing the Centre of Power
07.10.2014 | 18:30 - 20:00 | DGAP
Völkerrecht in globalen Krisenzeiten
„Internationales Recht wird von den meisten Staaten meistens befolgt“ – aber ist das effektiv?
30.09.2014 | 18:30 - 20:00 | DGAP
Völkerrecht in globalen Krisenzeiten
Mit Blick auf derzeitige Krisenherde – ob in der Ostukraine, dem Nahen Osten oder in Westafrika angesichts der Ebola-Epidemie – wachsen Zweifel an der Effektivität von Völkerrecht und internationalen Institutionen. Völkerrechtliche Prinzipien wie die territoriale Integrität von Staaten, die Anwendung staatlicher Gewalt oder das Humanitäre Völkerrecht stehen unter großem Druck. Welches Potential bietet das Völkerrecht in der heutigen Zeit?, fragte Dr. Danilo Türk, ehemaliger Präsident Sloweniens.
Wohin geht Russland? Abkehr von Europa?
29.09.2014 | 12:30 - 14:00 | Industrie-Club Düsseldorf
How to Win Low Intensity Conflicts
The Ukraine Conflict as a Cautionary Tale for Leaders of the Western World
10.09.2014 | 19:00 - 21:30 | Hotel Königshof
Israel – zwischen Herausforderungen und Konsolidierung
10.09.2014 | 18:30 - 20:00 | DGAP | Israel
Kategorie: Israel
DGAP in den Medien