Archiv DGAP in den Medien

  • Trump kann jetzt Autozölle verhängen

    Zitate von Josef Braml | 18. February 2019 - 0:00 | taz

    Das US-Handelsministerium macht den Weg frei für Zusatzabgaben auf Autolieferungen. Falls der Präsident sie einführt, will die EU zurückschlagen.

  • Während die Welt aufrüstet, tritt Deutschland als zerrissene Nation auf

    Zitate von Daniela Schwarzer | 17. February 2019 - 0:00 | Focus Online

    Die Welt ist ein Scherbenhaufen – und keiner will oder kann diese Scherben aufheben. Es ist ein dunkles Szenario, das Wolfgang Ischinger, zu Beginn der 55. Münchner Sicherheitskonferenz 2019 zeichnete.

  • Sicherheits-Expertin mahnt: „Europa muss signalisieren, dass es Schuss gehört hat“

    Interview mit Daniela Schwarzer | 16. February 2019 - 0:00 | Focus Online

    Der Krisenherd Nahost, ein erstarkendes China und nun droht noch eine atomare Aufrüstung: Die Münchner Sicherheitskonferenz findet in Zeiten großer Unsicherheit statt. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen machte sich in ihrer Rede zum Auftakt der Konferenz für einen Ausbau der militärischen Zusammenarbeit in Europa stark, zur Vorsorge in einer unsicherer gewordenen Welt und als Beitrag zur Stärkung der Nato.

  • Bekommt Trump jetzt wirklich seine Mauer?

    Zitate von Josef Braml | 15. February 2019 - 0:00 | Bild

    Das größte Versprechen von US-Präsident Donald Trump an seine Wähler war und ist seine Mauer. Und zuletzt sah es so aus, als könnte er dieses Versprechen nicht halten – doch jetzt will Trump offenbar den nationalen Notstand ausrufen.

  • Was der Notstand in den USA bedeutet

    Zitate von Josef Braml | 15. February 2019 - 0:00 | ZDF heute

    Nächste Eskalationsstufe im Streit im die Grenzmauer: US-Präsident Trump hat den Nationalen Notstand erklärt. Was das heißt - ein Überblick.

  • Deutschland trägt zur Belastung der Nato bei

    Gastbeitrag von Christian Mölling und Claudia Major | 15. February 2019 - 0:00 | Der Tagesspiegel

    Die Signale der Zerrissenheit und sicherheitspolitisch unbegründete Positionen aus Berlin irritieren die Nato-Partner.

  • Erdogan, Putin, Rohani: Impulse für Syrien

    Zitate von Kristian Brakel | 14. February 2019 - 0:00 | Deutsche Welle

    Der Abzug der US-Truppen aus Syrien schafft ein Machtvakuum, das Russland, der Türkei und dem Iran in die Hände spielt. Am Donnerstag verhandeln die drei Staaten erneut - und bringen sehr unterschiedliche Interessen mit.

  • Die Nato stolpert

    Zitate von Heinrich Brauß und Christian Mölling | 13. February 2019 - 0:00 | Welt

    Jahrelang hat sich die NATO von Putin in die Enge treiben lassen. Nur eine milliardenschwere Aufrüstung könnte dieser Aggression etwas entgegensetzen.

  • Nationalismus im Herzen Europas

    Interviews mit Jana Puglierin | 13. February 2019 - 0:00 | Deutschlandfunk

    Egal welche politischen Eskapaden in Europa man zurzeit betrachtet: Es wirkt, als reife der Nationalismus wieder heran. Wo mündet nationale Interessenpolitik in riskante Alleingänge? Gehört auch der Vorstoß der Bundesregierung in Sachen Nord Stream 2 dazu?

  • Seelenverwandte Hardliner

    Zitate von Cornelius Adebahr | 8. February 2019 - 0:00 | Zeit-Online

    Donald Trump stärkt mit seiner Nahostpolitik ausgerechnet die Erzkonservativen im Iran. Dabei sind sich die Radikalen in Washington und Teheran überraschend ähnlich.

  • „Gehen die Amerikaner raus, können wir nicht in Afghanistan bleiben“

    Zitate von Henning Riecke | 7. February 2019 - 0:00 | Welt

    Der außenpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Bijan Djir-Sarai, fordert eine Exit-Strategie Deutschlands für den Bundeswehr-Einsatz.

  • Merkel im Gespräch mit der V4-Gruppe in Bratislava: Signale für die Einheit Europas

    Interview mit Milan Nič (auf Slowakisch) | 7. February 2019 - 0:00 | SME

    Die Gespräche der Kanzlerin mit der Visegrád-Gruppe in Bratislava waren ein versöhnlicher Schritt, sagt DGAP-Experte Milan Nič im Interview mit SME (auf Slowakisch).

  • Trumps zahme Rede in stürmischen Zeiten

    Zitate von Martin Bialecki | 6. February 2019 - 0:00 | Deutsche Welle

    Für seine Verhältnisse klang US-Präsident Donald Trumps Rede vor dem Kongress versöhnlich. Denn ihn plagen Probleme, die ihm gefährlich werden könnten. Das denkwürdigste Bild des Abends aber zeigt gar nicht Trump selbst.

  • „Trump spielt weiterhin die chauvinistische Karte“

    Interview mit Josef Braml | 6. February 2019 - 0:00 | SRF

    In der Rede zur Lage der Nation hat US-Präsident Donald Trump zu politischer Einigkeit aufgerufen. USA-Kenner Josef Braml bezweifelt jedoch, dass diese Worte in der Realität eine Rolle spielen werden. Trump sei im Wahlkampfmodus.

  • Bekommt Trump seine Mauer auch ohne die Demokraten?

    Zitate von Josef Braml | 6. February 2019 - 0:00 | Bild-Zeitung

    Bei seiner Rede zur Lage der Nation hat US-Präsident Donald Trump erst mal sich selbst gelobt – aber auch an die Einheit des Landes appelliert. Trump: „Wir stehen hier jetzt als eine Nation!“ Demokraten und Republikaner sollten zusammenarbeiten – im Sinne des Landes.

  • Nato droht nach INF-Aus Zerreißprobe um Aufrüstung

    Zitate von Christian Mölling und Heinrich Brauß | 3. February 2019 - 0:00 | dpa/Zeit-Online

    Droht ein neues Wettrüsten in Europa? Nach dem US-Ausstieg aus einem der wichtigsten Abrüstungsverträge versucht der Nato-Generalsekretär die Angst vor neuen Atomwaffen in Deutschland zu dämpfen. Doch seine Aussagen könnten eine sehr begrenzte Haltbarkeit haben.

  • L’Euro, l’incontournable et imparfaite monnaie européenne a 20 ans…

    Diskussion mit Daniela Schwarzer | 3. February 2019 - 0:00 | rfi

    Zum 20. Geburtstag des Euro diskutierte Daniela Schwarzer im französischen Radiosender rfi mit dem Libération-Journalisten und Buchautoren Jean Quatremer und Xavier Ragot, dem Direktor des französischen Wirtschaftsforschungsinstituts OFCE. Trotz seiner Reichweite und zeitweisen Popularität ist der Euro nach wie vor eine viel diskutierte Konstruktion. Entsprechend kontrovers unterhielt sich die Talkrunde über die Entstehung, das Funktionieren und den Reformbedarf der europäischen Währungsunion.

  • „Die USA werden alle Macht einsetzen, um amerikanischen Firmen Vorteile zu verschaffen“

    Interview mit Josef Braml | 2. February 2019 - 0:00 | WirtschaftsWoche

    Huawei, Nordstream 2, Eurofighter: An immer mehr Fronten treten Konflikte zwischen der Trump-Regierung und anderen Nationen zutage. Es wird mit ganz harten Bandagen gespielt, sagt USA-Experte Josef Braml.

  • „Optionen auszuschließen, ist nicht schlau“

    Interview mit Christian Mölling | 1. February 2019 - 0:00 | Frankfurter Allgemeine

    Amerikas Außenminister Pompeo will das Verbot von Mittelstreckenraketen vorzeitig aufheben. Sicherheitsfachmann Christian Mölling sieht zwei Möglichkeiten, um ein gefährliches Wettrüsten zwischen Moskau und Washington noch zu verhindern.

  • Die Beziehungen Deutschlands zu Russland und China sind sehr kompliziert geworden

    Interview mit Jacopo Pepe (auf Russisch) | 29. January 2019 - 0:00 | Eurasia Expert

    Jacopo Maria Pepe, Eurasien-Experte der DAGP, erklärt im Interview mit Eurasia Expert, dass die Chancen einer Normalisierung der deutschen Beziehungen zu Moskau steigen, wenn das Verhältnis zu Washington noch kritischer werden sollte. Im Interview analysiert Pepe die aktuelle politische und wirtschaftliche Situation in Deutschland, mögliche Änderungen im Jahr 2019 und die Aussichten für eine Zusammenarbeit mit Russland und China und warum das Projekt Nord Stream 2 trotz amerikanischer Interventionen umgesetzt wird.

dgap info