Archiv DGAP in den Medien

  • Trump ist der Negativ-Nationalist

    Interview mit Josef Braml | 6. November 2018 - 0:00 | Salzburger Nachrichten

    Immer mehr weiße Amerikaner haben Abstiegsängste, konstatiert der deutsche USA-Experte Josef Braml. Präsident Donald Trump tritt als Lautsprecher der Verunsicherten auf und verschärft die extreme Polarisierung im Land.

  • US-Wahlen: Die große Chance der Demokraten?

    Beitrag von Josef Braml | 6. November 2018 - 0:00 | finanzmarktwelt

    In den USA wird am Dienstag gewählt. Bei den Midterms könnten die Demokraten im Repräsentantenhaus die Mehrheit erlangen. Und dann?

  • „Strohhalm für Europäer“ oder „souveräner denken“

    Interview mit Josef Braml | 5. November 2018 - 0:00 | ZDF

    Triumphieren Trumps Republikaner bei den US-Kongresswahlen auf ganzer Linie, wäre die EU geopolitisch mehr als gefordert, analysiert USA-Experte Josef Braml im heute.de-Interview.

  • Die große Chance der Demokraten?

    Zitate von Josef Braml | 5. November 2018 - 0:00 | detektor.fm

    In den USA wird am Dienstag gewählt. Bei den Midterms könnten die Demokraten im Repräsentantenhaus die Mehrheit erlangen. Und dann?

  • "Wir müssen als Europäer souveräner denken lernen"

    Statements von Josef Braml | 3. November 2018 - 0:00 | Deutsche Welle

    Kommentar von Josef Braml, USA-Experte bei der DGAP, zu den Zwischenwahlen in den USA. Eine Änderung der US-Handelspolitik sei unwahrscheinlich, denn protektionistische Stimmen unter den Demokraten gebe es schon länger - neu sei lediglich, dass sie durch Trump nun auch unter den Republikanern lauter werden. Auch könnte laut Braml ein demokratischer Wahlsieg die Grundlage für Trumps Wiederwahl als Präsident sein, da jener den Weg für die milliardenschweren Infrastrukturprogramme durch den Kongress ebnen könnte.

  • Russische Sanktionen gegen Ukraine

    Kommentare von Wilfried Jilge | 1. November 2018 - 0:00 | DW Novosti

    In der Nachrichtensendung des russischen Fernsehprogramms der Deutschen Welle („DW Novosti“) vom 1. November kommentierte der Associate Fellow bei der DGAP und Ukraine-Experte Wilfried Jilge die Motive und Ziele, die den Sanktionen zugrunde liegen, die gerade von Russland gegen zahlreiche ukrainische Politiker, Repräsentanten des Staates und Firmen verhängt worden seien.

  • Besuch der Bundeskanzlerin in Kiew

    Interview mit Wilfried Jilge | 1. November 2018 - 0:00 | WDR

    Ukraine-Experte Wilfried Jilge kommentiert den Besuch der Bundeskanzlerin in Kiew, den Stand des russisch-ukrainischen Konflikts sowie die vor allem in der Ukraine diskutierte Frage, welche Auswirkungen der von der Kanzlerin angekündigte Rücktritt vom CDU-Parteivorsitz für ihre Position in den Verhandlungen um eine Konfliktlösung haben könnte. Die russischen Sanktionen könnten durchaus Teile der ukrainischen Wirtschaft treffen. (W. Jilge ab etwa 2.10 min.)

  • Die aktuelle Lage in der Ukraine

    Interview mit Wilfried Jilge | 1. November 2018 - 0:00 | Radio Bayern 5

    In der Sendung des Radio Bayern 5 „Thema des Tages“ vom 1.11.2018, kommentierte der Associate Fellow bei der DGAP und Ukraine-Experte Wilfried Jilge anlässlich des Besuchs von Bundeskanzlerin Merkel in Kiew den Stand des Minsker Friedensprosses, die kürzlich von Russland gegen die Ukraine verhängten Sanktionen sowie die innenpolitische Lage und Reformprozess vier Jahre nach dem Amtsanrtritt von Präsident Poroschenko.

  • Großes Geballer? Manöver der Nato beginnt in Norwegen

    Interview mit Torben Schütz | 25. October 2018 - 0:00 | Deutschlandfunk

    DGAP-Experte Torben Schütz im Interview mit Deutschlandfunk Kultur zum beginnenden Nato-Manöver in Norwegen.

  • Experte warnt: Gerät Trump unter Druck, steigt die Kriegsgefahr

    Artikel von Josef Braml | 25. October 2018 - 0:00 | Focus Online

    Die Zustimmungswerte für US-Präsident Donald Trump sind niedrig, Sonderermittler Mueller bringt immer neue Details zur Verstrickung Russlands in die US-Wahlen ans Licht. In seiner Not könnte Trump eine internationale Krise provozieren, um die Reihen zu schließen.

  • Sebastian Sons: «Saudi-Arabien bleibt problematischer Partner»

    Interview mit Sebastian Sons | 24. October 2018 - 0:00 | SRF Tagesgespräch

    Saudi-Arabien gerät nach dem Tod von Jamal Kashoggi unter Druck. Bei einer Investorenkonferenz derzeit in Riad wurden trotzdem Geschäfte in Milliardenhöhe abgeschlossen. Im «Tagesgespräch» ordnet der deutsche Saudi-Arabien-Experte Sebastian Sons die Folgen des Falls für das Königreich ein.

  • Trump-Triumph oder Donald-Desaster: Warum Frauen die US-Zwischenwahl entscheiden

    Zitate von Josef Braml | 23. October 2018 - 0:00 | Bild-Zeitung

    Nur noch zwei Wochen bis zu den Zwischenwahlen in den USA! Am 6. November entscheiden die Amerikaner, ob die Macht von US-Präsident Donald Trump eingeschränkt wird – oder seine Partei weiter die Mehrheit im Kongress besitzt.

  • A Push for Safer Fertilizer in Europe Carries a Whiff of Russian Intrigue

    Zitate von Stefan Meister | 21. October 2018 - 0:00 | The New York Times

  • Ein Referendum über Donald Trump

    Interview mit Josef Braml | 19. October 2018 - 0:00 | Migros Magazin

    Der US-Präsident steht am 6. November bei den Midterms nicht zur Wahl. Dennoch hoffen die Demokraten, dass seine Gegner in Scharen an die Urnen strömen, um für sie zu stimmen. Wir fragten Expertinnen und Experten, was von den Zwischenwahlen zu erwarten ist.

  • Sanktionen aller Länder, vereinigt euch!

    Zitate von Stefan Meister | 15. October 2018 - 0:00 | Kommersant

    Die EU-Außenminister werden am Montag in Luxemburg Sanktionspakete gegen Länder diskutieren, die Cyberangriffe durchführen und chemische Waffen einsetzen. Russland könnte das Hauptziel der Sanktionen werden. DGAP-Experte Stefan Meister äußert sich dazu in dem Artikel von Kommersant: „Moskau unterschätzt, wie negativ Europa Meldungen über ,Cyber-Attacken und Desinformationskampagnen’ gegen europäische Länder wahrnimmt.“

  • Bavière: „L'autorité de Merkel est touchée“

    15. October 2018 - 0:00

    Claire Demesmay, de l'Institut allemand de politique étrangère, à Berlin, analyse le revers de la CSU en Bavière.

  • Elections en Bavière : le malaise politique

    13. October 2018 - 0:00

    Quels sont les enjeux des élections en Allemagne pour Angela Merkel en difficulté? Quelle est la situation politique et économique du pays?

  • Tausende fallen auf russische Propaganda rein – ein Fall für die „EU Mythbusters“

    Zitate von Stefan Meister | 11. October 2018 - 0:00 | bento (Spiegel Online)

    „Die Strategie funktioniere, weil RT und ‘In the Now’ häufig bereits bestehende Konflikte gezielt anfachen würden, erklärt Stefan Meister. Der Wissenschaftler leitet das Robert-Bosch-Zentrum für Mittel- und Osteuropa, Russland und Zentralasien. In diesem Fall geht es um die Gender-Debatte, die vor allem im Westen seit Jahren geführt wird.“

  • Bekommt Diktator Kim den Friedensnobelpreis?

    Zitate von Bernt Berger | 3. October 2018 - 0:00 | Bild-Zeitung

    Am Freitag erfahren wir, wer dieses Jahr den Friedensnobelpreis bekommt. Nominiert sind 331 Kandidaten, darunter 216 Einzelpersonen und 115 Organisationen.

  • Irans Raketen-Attacke in Syrien

    Zitate von Josef Braml | 1. October 2018 - 0:00 | Bild-Zeitung

    „Tod Amerika“ und „Tod Israel“ stand auf den ballistischen Mittelstreckenraketen, die der Iran vergangene Nacht 570 Kilometer in Richtung Syrien feuerte.