Junge DGAP Sachsen

Die Junge DGAP Sachsen ist eine im Februar 2012 gegründete regionale Event- und Arbeitsgruppe. Sie besteht zurzeit aus 40 engagierten und politisch interessierten Mitgliedern, die nicht nur aus Sachsen, sondern auch aus Thüringen, Sachsen-Anhalt und Bayern stammen.

Mit der Vortragsveranstaltung zur Atompolitik des Irans haben wir unserer Regionalgruppe im vergangenen Jahr einen erfolgreichen und spannenden Auftakt beschert. Darüber hinaus diskutierten wir im Rahmen eines Seminars zur Wirtschafts- und Finanzkrise der EU die Maßnahmen des ESM und des Fiskalpakts.

Das Veranstaltungsjahr 2013 bot und bietet jetzt schon einige Höhepunkte. Im Januar förderte und forderte die Regionalgruppe die rhetorischen und kommunikativen Fähigkeiten der jungen Mitglieder, im Rahmen eines Soft-Skill-Seminars in der Chemnitzer Villa Severin Immenkamp. Nach einem einführenden Referat erprobten die Teilnehmer die neu gewonnenen Tipps des Experten in einem selbstgeführten und professionell beaufsichtigten Streitgespräch, in dem es um die Frage ging, ob Deutschland sein Engagement in Mali erweitern solle. Im März steht der Bundeswehreinsatz in Afghanistan im Fokus unserer Aufmerksamkeit. Durch unsere Kooperation mit privaten Unternehmen und Hochschulen planen wir derzeit eine Veranstaltung zum Thema Wachstumsmarkt China, in Zusammenarbeit mit einem global bedeutsamen Unternehmen. Auch ein Privatissimum mit einem hochrangigen Gast ist in Aussicht.

Es lohnt sich also auch für Interessierte in unserer Region, der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. beizutreten. Neue Interessenten sind in unserer Gruppe jederzeit willkommen.

Ansprechpartner

Events