Wiebke Ewering neue Kommunikationsleiterin der DGAP

16. August 2019 - 0:00

Kategorie:

Wiebke Ewering (33) ist seit dem 16. August 2019 neue Leiterin der Presse- und Kommunikationsabteilung der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP). In dieser Position entwickelt sie die externe Kommunikationsstrategie weiter, arbeitet in Abstimmung mit der Geschäftsführung an der Überarbeitung des Erscheinungsbildes der Gesellschaft und verantwortet redaktionell die Publikationen des Hauses.

Zuletzt arbeitete Ewering für das Berliner Büro des European Council on Foreign Relations (ECFR). Als Pressereferentin hat die studierte Politikwissenschaftlerin bereits 2014/15 Station bei der DGAP gemacht. Jetzt berichtet sie an die Direktorin Dr. Daniela Schwarzer.

Schwarzer sagt: „Wir freuen uns, mit Wiebke Ewering eine international erfahrene Think-Tank-Kommunikatorin gewonnen zu haben, mit deren Unterstützung wir unsere außen-, sicherheits- und europapolitische Expertise bei wachsender Nachfrage noch besser vermitteln können.“

 
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
dgap info