Trauer um Helmut Kohl

19. June 2017 - 0:00

Kategorie:

Die DGAP trauert um Dr. Helmut Kohl, Kanzler der Einheit. Sie wurde nur möglich, weil Helmut Kohl in einer visionären, vorausschauenden Politik in Europa ein Vertrauen aufbaute, ohne das es die Zustimmung unserer Nachbarn und Partner zur Deutschen Einheit nicht gegeben hätte.

Das gemeinsame Gedenken von Helmut Kohl und Francois Mitterand in Verdun bedeutete das Ende der Nachkriegszeit und den Aufbruch in ein neues, geeintes Europa. Ein Europa, das uns Deutschen Frieden, Sicherheit und Wohlstand in einem Ausmaß brachte, das niemand für möglich gehalten hat. Die DGAP wird Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Gemeinsam mit unseren Partnern werden wir alles daran setzen, die Europäische Idee weiter zu entwickeln und mit noch mehr Leben zu füllen.

 
DGAP in den Medien