Deutsche und ukrainische Experten haben eine neue Dialog-Plattform gegründet

24. June 2017 - 0:00

Kategorie: Ukraine

Im Juni fand in der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) das Gründungstreffen des „Ukrainisch-Deutschen Experten-Dialogs“ (Ukrainian-German Expert Dialogue) statt, teilte der Ukraine-Experte der DGAP Wilfried Jilge der ukrainischen Nachrichtenagentur Ukrinform mit.

Initiiert wurde der Dialog vom Robert Bosch-Zentrum für Mitteleuropa, Osteuropa, Russland und Zentralasien der DGAP und der „Internationalen Stiftung ,Wiedergeburt’“ (International Renaissance Foundation) mit dem Ziel, herausragende, mit den deutsch-ukrainischen Beziehungen vertraute Experten zur Außenpolitik regelmäßig zusammenzubringen, um in einer vertrauensvollen und offenen Atmosphäre wichtige Themen der beiderseitigen Beziehungen zu erörtern und kreativ Lösungsvorschläge für gemeinsame Herausforderungen zu entwicklen.

Die vollständige Mitteilung können Sie hier in Russisch oder in Ukrainisch nachlesen.

 

Experten