Regionalforen

DGAPforum Hansestädte

In Kooperation mit dem Haus Rissen und dem German Institute of Global and Area Studies (GIGA) wurde 2007 das „DGAPforum Hamburg“ im Hotel Atlantik Kempinski gegründet. Seit 2011 wird das Forum unter neuem Namen von Dr. Christian Jacobs geleitet, der den Aktivitätsradius in Zukunft auf weitere norddeutsche Städte ausweiten möchte. Unterstützt wird das DGAPforum Hansestädte von dem Hamburger Abendblatt. 

Ansprechpartner

  • Dr. Christian  Jacobs

    Dr. Christian Jacobs

    Vorsitzender DGAPforum Hansestädte
    Tel.: +49 (0)40 41 52 5-261
    hh@foren.dgap.org

  • Anja Schaar

    Anja Schaar

    DGAPforum Hansestädte / Organisation und Öffentlichkeitsarbeit
    Tel.: +49 (0)172 95 05 967
    schaar@foren.dgap.org

  • Dr. Edzard Schmidt-Jortzig

    Dr. Edzard Schmidt-Jortzig

    DGAPforum Hansestädte / Koordination Referenten
    Tel.: +49 (0)40 309 54 96-20
    schmidt-jortzig@foren.dgap.org

Vorschau

Filtern nach:


Die Zukunft des Welthandels – Bestandsaufnahme und Ausblick aus unterschiedlichen Perspektiven
15.10.2018 | 19:00 - 20:30 | Übersee-Club
DGAPforum Hansestädte: Bürgerdialog über die Zukunft der Europäischen Union
11.10.2017 | 18:30 - 20:00 | Bucerius Law School
DGAPforum Hansestädte: Außenpolitische Positionen zur Bundestagswahl
Stehen wir vor einer Schicksalswahl?
18.04.2017 | 19:00 - 21:30 | Übersee-Club
DGAPforum Hansestädte: Außenpolitische Positionen zur Bundestagswahl
Siebter „Außenpolitischer Salon“: Aktuelle Herausforderungen der deutschen Außenpolitik
Impulsreferat von Christian Wulff, Bundespräsident a.D.
20.02.2017 | 19:00 - 21:30 | Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten
Sechster „Außenpolitischer Salon“: Aktuelle Fragen deutscher Außenpolitik
Impulsreferat von Dr. Christoph Heusgen, außen- und sicherheitspolitischer Berater der Bundeskanzlerin
24.11.2016 | 19:00 - 21:30 | Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten
Nach Obama: US-Außenpolitik im Wandel?
17.11.2016 | 18:00 - 19:30 | GIGA
Welches außenpolitische Vermächtnis hinterlässt Obama in Afrika, Asien, Lateinamerika und im Nahen Osten? Mit welchen Herausforderungen sieht sich die neue Präsidentschaft konfrontiert, und welche neuen außenpolitischen Initiativen sind zu erwarten? Diese Fragen diskutieren Experten der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) und des GIGA im nächsten GIGA Forum.
Transatlantische Beziehungen im Fokus
Ein Ausblick auf TTIP, Terrorbekämpfung, Präsidentschaftswahl
14.09.2016 | 12:30 - 14:30 | Übersee-Club
Fünfter „Außenpolitischer Salon“: Initiative Neue Seidenstraße – neue Chancen für die deutsche Wirtschaft
Impulsreferat von Shi Mingde, Botschafter der Volksrepublik China in Berlin
04.05.2016 | 19:00 - 21:30 | Hotel Atlantic
Fünfter „Außenpolitischer Salon“: Initiative Neue Seidenstraße – neue Chancen für die deutsche Wirtschaft
Zum fünften „Außenpolitischen Salon“ wird Shi Mingde, Botschafter der Volksrepublik China in Berlin, ein Impulsreferat zum Thema „Initiative Neue Seidenstraße – neue Chancen für die deutsche Wirtschaft“ halten.
Brücken bauen statt Grenzen ziehen – Solidarität und Humanität in der europäischen
Kamingespräch mit Staatsminister Michael Roth
08.04.2016 | 18:30 - 21:00 | Übersee-Club
Vierter „Außenpolitischer Salon“: Volles Haus und ein schlagfertiger Altbundeskanzler
Perspektiven und Herausforderungen für die internationale und die europäische Politik
15.02.2016 | 19:00 - 20:30 | Hotel Atlantic
Vierter „Außenpolitischer Salon“: Volles Haus und ein schlagfertiger Altbundeskanzler
Der vierte Außenpolitische Salon im Hotel Atlantic in Hamburg war die Auftaktveranstaltung des DGAPforum Hansestädte für das Jahr 2016. Dem Veranstaltungsteam unter Leitung von Dr. Christian Jacobs war es gelungen, nicht nur Bürgermeister Olaf Scholz für ein Grußwort zu gewinnen, sondern auch Altbundeskanzler Gerhard Schröder für einen Vortrag über die „Perspektiven und Herausforderungen für die internationale und die europäische Politik“.
Dritter „Außenpolitischer Salon“
Flüchtlinge, Griechenland, Brexit – wie kommt Europa aus der Krise?
01.12.2015 | 19:00 - 21:30 | Übersee-Club
Dritter „Außenpolitischer Salon“
Impulsreferat von Alexander Graf Lambsdorff, MdEP, Vizepräsident des Europäischen Parlaments
Zweiter „Außenpolitischer Salon“
Vortrag von Botschafter Andreas Nothelle, Sonderbeauftragter der Parlamentarischen Versammlung der OSZE in Wien
15.06.2015 | 19:00 - 21:30 | Übersee-Club
Der Krieg in der Ukraine ist zurück, und in Europa wachsen wieder die Sorgen vor einer Eskalation. Umso wichtiger ist es, mit Russland im Gespräch zu bleiben. In dieser Hinsicht kommt der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), in der auch Russland Mitglied ist, eine große Bedeutung zu.
Auftaktveranstaltung des „Außenpolitischen Salons“
"Eine Welt – unsere Verantwortung"
29.04.2015 | 19:30 - 21:30 | Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten
Auftaktveranstaltung des „Außenpolitischen Salons“
Rund 70 Mitglieder und Gäste waren in das Hamburger Hotel "Vier Jahreszeiten" gekommen, um mit Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) über das Spannungsverhältnis zwischen wirtschaftlichen und außenpolitischen Interessen sowie der Notwendigkeit dringender Hilfe für Krisenstaaten zu diskutieren. Müller hielt ein Referat unter dem Motto "Eine Welt – unsere Verantwortung", dem der CDU-Bundestagsabgeordnete Jürgen Klimke antwortete; und dann wurde kontrovers diskutiert.
„Der Euro ist sicher“
Tour d'Horizon der deutschen Außenpolitik
29.09.2011 | 16:00 - 18:00 | Hamburg | Deutsche Außenpolitik
„Der Euro ist sicher“
Die europäische Gemeinschaftswährung sei stabil, „stabiler als die D-Mark in den letzten zehn Jahren ihrer Existenz“, konstatierte Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt ­– um dann zusammen mit dem ehemaligen Hamburger Bürgermeister Klaus von Dohnanyi, dem Staatsrechtler Thomas Oppermann und dem ehemaligen Herausgeber der „Zeit“, Theo Sommer, zu einer Tour d’horizon der deutschen Außenpolitik aufzubrechen.