Technologie & Digitalisierung

Das Wechselverhältnis zwischen Technologie und internationaler Politik bestimmt die Forschung und Beratung in diesem Schwerpunkt. Wirkung, Innovation und Diffusion von Technologien ist stets in soziale, wirtschaftliche und (sicherheits-)politische Kontexte eingebettet und werden von diesen beeinflusst. Gleichzeitig können Technologien die Gestaltungsbereiche, Handlungsoptionen und Ziele internationaler Akteure verändern. Dabei haben heute jenseits klassischer Außen- und Sicherheitspolitik nahezu alle Politiken, in den Technologie eine Rolle spielt, auch eine internationale Dimension, zum Beispiel über internationale Regulierung oder globale Versorgungs- und Produktionsketten.

Aktuelle Publikationen

Europe’s Capacity to Act in the Global Tech Race

Charting a Path for Europe in Times of Major Technological Disruption

Technological leadership has become a central dimension of geopolitical power. In this development, the primary front in the emerging tech power rivalry is between the US (United States of America) and China (People’s Republic of China). The European Union (EU) has fallen behind and needs to catch-up. The stakes in this race are high and will have an impact on economic competition, national security and broader values-based notions of political order. This study sheds light on Europe’s approach to technological mastery. This study looks into the progress of the EU and its member states across selected technological fields and their global entanglements with other nations and technology actors.

Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen