Technologie & Digitalisierung

Das Wechselverhältnis zwischen Technologie und internationaler Politik bestimmt die Forschung und Beratung in diesem Schwerpunkt. Wirkung, Innovation und Diffusion von Technologien ist stets in soziale, wirtschaftliche und (sicherheits-)politische Kontexte eingebettet und werden von diesen beeinflusst. Gleichzeitig können Technologien die Gestaltungsbereiche, Handlungsoptionen und Ziele internationaler Akteure verändern. Dabei haben heute jenseits klassischer Außen- und Sicherheitspolitik nahezu alle Politiken, in den Technologie eine Rolle spielt, auch eine internationale Dimension, zum Beispiel über internationale Regulierung oder globale Versorgungs- und Produktionsketten.

Aktuelle Publikationen

Der Digitale Kompass – gute Ansätze, diffuse Ziele

In diesem Frühjahr legte die EU-Kommission den „Digitalen Kompass 2030“ für den digitalen Wandel in Europa vor. Damit soll Europa seine Defizite überwinden und die ‚Digitale Souveränität‘ stärken. Der als Meilenstein in eine digitale Dekade angekündigte Aktionsplan lässt allerdings viele Fragen offen. Zwar wurden messbare Ziele gesetzt, die aber in ihrer Umsetzung zu vage formuliert sind. Jetzt kommt es darauf an, die Ziele weiter zu konkretisieren und auf ihre Effizienz zu prüfen.

Autor*in/nen
Kommentar

Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Bild
Creative Bureaucracy
10:00 - 12:00 | 01 Okt. 2020

"Games for Impact"

Videospiele für die politische Kommunikation nutzen
Think Tank Event
Web Talk

Weitere Themen & Regionen