Bundestagswahl 2021

Die Bundestagswahl 2021 bedeutet das Ende der 16-jährigen Kanzlerschaft Angela Merkels und die Neuausrichtung deutscher Außen- und Sicherheitspolitik. Ein Anlass für die DGAP, der zukünftigen Bundesregierung konstruktive Handlungsempfehlungen auf Basis ihrer außenpolitischen Expertise zu Geoökonomie, Technologie, Klima, Migration, internationaler Ordnung und Sicherheit anzubieten. Wir laden Sie ein, mit uns über die Publikationen und Veranstaltungen in diesem Dossier in den Dialog zu treten.

Zu Seitenabschnitten navigieren

  1. Publikationen
  2. Veranstaltungen
  3. Multimedia

Wahlprogramme im Vergleich 

Bild
BTW21_VISUAL_PARTEIPROGRAMME_NEU.PNG

 

Prioritäten für die neue Bundesregierung

Bild
Memo Visual Regierung

 

Aktuelle Publikationen

Aufbau europäischer Resilienz und Handlungsfähigkeit

Lehren für 2030

Dieser Bericht enthält zwölf mögliche Szenarien für die Welt im Jahr 2030. Er bietet Einblicke darin, wie die EU angesichts der großen disruptiven Veränderungen, die in diesem Jahrzehnt voraussichtlich aufkommen werden, ihre Handlungsfähigkeit erhalten und ausbauen kann. Die Publikation erschien im Vorfeld der Bundestagswahl im September 2021, die als Referendum über ein zehn Jahre andauerndes Krisenmanagement der Regierung gewertet werden kann. 

Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Bild
12_Junge_DGAP_fragt_Visual_Teaser_Spellerberg
20:00 - 21:00 | 23 Sep 2021

Junge DGAP fragt

Merle Spellerberg, Bundestagskandidatin für Bündnis 90/Die Grünen Dresden II, Bautzen II

Multimedia