Studentische Hilfskraft (m/w/d) für den Bereich der Jungen DGAP

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf maximal 2 Jahre (oder aber für die Dauer des verbleibenden Studiums) eine: Studentische Hilfskraft (m/w/d) (19,5 Stunden/Woche; in Anlehnung an TVöD E6) für unseren Bereich der Jungen DGAP. 

Die DGAP (Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.) prägt als unabhängige, überparteiliche und gemeinnützige Forschungs- und Mitgliederorganisation die außenpolitische Debatte in Deutschland. Ihr Ziel ist die Vermittlung einer deutschen und europäischen Außen- und Sicherheitspolitik, die auf Stabilität, Demokratie, Frieden und Rechtsstaatlichkeit weltweit ausgerichtet ist. Die DGAP bietet ihre Expertise in Publikationen, Veranstaltungen sowie im direkten Dialog mit Verantwortlichen aus Politik, Wirtschaft, und Zivilgesellschaft an.

Die 2008 von Dr. Arend Oetker gegründete Junge DGAP ist eine Plattform für Studierende und junge Berufstätige, die sich mit den unterschiedlichsten außenpolitischen Themen auseinandersetzen und die neuesten internationalen Entwicklungen diskutieren wollen. Ihre Aufgabe wird es sein die Anlaufstelle für Mitglieder und Interessierte sowie für Fellows der Jungen DGAP zu bilden und diesen Bereich tatkräftig zu unterstützen. 

Ihre Aufgaben:

  • Weiterleitung von Mitgliedsanträgen;
  • Aktualisierung der Webseite; 
  • Information der Mitglieder über Veranstaltungen und weitere Aktivitäten (in Abstimmung mit dem Veranstaltungsbereich); hierunter fallen u.a. der Entwurf der Veranstaltungseinladungen, die Auswahl der Moderation, die Reisekoordination, o.Ä.; 
  • Aktualisierung der sozialen Medienkanäle; 
  • Organisatorische Durchführung des Auswahlprozesses eines zweijährlichen Fellowship-Programms sowie Koordination der Fellows bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben im Rahmen des Fellowships (in Abstimmung mit dem Forschungsinstitut); 
  • Organisatorische Durchführung eines jährlichen Mentoring-Programms mit Mitgliedern der DGAP und der Jungen DGAP; 
  • Unterstützung des Vorstands und der LeiterInnen der Regionalgruppen der Jungen DGAP, insbesondere die inhaltliche Vorbereitung von Arbeitstreffen und Telefonkonferenzen.

Sie bringen mit:

  • Aktuelle Immatrikulation an einer deutschen Hochschule; 
  • Studium der Politikwissenschaften, Internationalen Beziehungen oder anderen Geisteswissenschaften;
  • Erste Berufserfahrung ist wünschenswert;
  • Politisches Gespür sowie strategisches Denk- und Urteilsvermögen;
  • Sehr gutes Organisationsvermögen; 
  • Zuverlässigkeit, schnelle Auffassungsgabe und strukturierte Arbeitsweise;
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, hohe Belastbarkeit und Flexibilität sowie Bereitschaft und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten;
  • Sicheres Text- und Ausdrucksvermögen in englischer und deutscher Sprache;
  • Freude am Umgang mit Studierenden und jungen Berufstätigen. 
  • Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel; 
  • Sicherer Umgang mit Datenbanken.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen aufgeschlossenen Team in einer Organisation im Aufbruch;
  • Kontakt mit nationalen und internationalen Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Zivilgesellschaft;
  • Dienstort ist Berlin. 

​​​​​​​Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen! 

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen gern Venetia Malim zur Verfügung (malim@dgap.org, 030-254231-173). Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Zeugnisse und Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, die Sie bitte in einer PDF-Datei zu Händen von Venetia Malim (jobs@dgap.org) senden. Bewerbungsschluss ist der 19. April 2020. Bitte beachten Sie, dass nur Bewerberinnen und Bewerber kontaktiert werden, die zu einem Auswahlgespräch eingeladen werden.

Bewerbungsfrist
Kontakt