Kommunikationsdesigner (m/w/d, 100%, in Anlehnung an TVöD 12/13)

Für unsere Presse- und Kommunikationsabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf zwei Jahre, eine/n kommunikationsstarken, kreativen Kommunikationsdesigner (m/w/d) (100%, in Anlehnung an TVöD 12/13 je nach Qualifikation).

Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. (DGAP) forscht und berät zu aktuellen Themen und Trends der deutschen Außenpolitik. Als unabhängige, überparteiische und gemeinnützige Experten- und Mitgliederorganisation prägt sie seit über 60 Jahren die außenpolitische Debatte in Deutschland und trägt zur internationalen Vermittlung deutscher Politik bei.

Ihre Aufgaben:

Sie verantworten die gestalterische und konzeptionelle Entwicklung und Umsetzung der Inhalte der DGAP gemäß des künftigen Corporate Designs für Print- und Digitalmedien.

  • Gestaltung sämtlicher Publikationen im Print- und Onlinebereich: DGAP-Studien und Berichte, Newsletter, Mitgliederbrief, etc.;
  • Konzeption und Produktion von Infografiken und Videos, die außen- und sicherheitspolitischen Themen verständlich vermitteln;
  • Content Management für Bild-, Text- und Multimediainhalte im Drupal-CMS;
  • Pflege des neu erarbeiteten Corporate Designs (von Dezember 2019);
  • Bildrecherche, -auswahl, -bearbeitung und -verwaltung;
  • direkte Abstimmung und Zusammenarbeit mit unserem Kommunikationsteam und den Expertinnen und Experten im Forschungsinstitut;

Ihr Profil:

  • Studium oder vergleichbare Qualifikationen im Bereich Kommunikationsdesign, Grafikdesign, Medienwirtschaft, oder Journalismus;
  • Hohe Affinität für kreative Contenterstellung und -management gleichermaßen;
  • Ausgezeichnete Kenntnisse und routinierter Umgang mit Adobe CS (InDesign, Photoshop, Illustrator) und MS Office;
  • Kenntnisse von Videobearbeitung (Adobe Premiere, Adobe AfterEffects) sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift;
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität;
  • Bereitschaft und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine spannende Tätigkeit, in der Sie das aktuelle Weltgeschehen an der Schnittstelle von Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Medien verfolgen können;
  • Aufgaben, bei denen Sie Ihre Kreativität und Kommunikationsgeschick verbinden können;
  • Ein interdisziplinäres und aufgeschlossenes Team in einer dynamischen Organisation, die sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen freut;
  • Flexible Arbeitszeiten für eine optimale Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Bewerbungsschluss ist der 05.01.2020. Für inhaltliche Fragen zur Stelle steht Ihnen Wiebke Ewering gern zur Verfügung (ewering@dgap.org +49 (0)30 254231-132). Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen inkl. Arbeitszeugnissen in einer PDF-Datei an Wiebke Ewering (ewering@dgap.org) und nennen Sie uns Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin.

Bewerbungsfrist
Kontakt